Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Lastwagenfahrer stirbt bei Unfall auf der A1
Nachrichten Der Norden Lastwagenfahrer stirbt bei Unfall auf der A1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 06.04.2018
Anzeige
Delmenhorst

 Bei einem Unfall mit fünf Lastwagen auf der Autobahn 1 nahe Bremen ist ein Mann ums Leben gekommen. Nach Angaben einer Polizeisprecherin fuhr er am Freitagmorgen mit seinem Lastwagen auf ein Stauende auf. Das schwere Fahrzeug schob vier hintereinander fahrende Lastwagen ineinander. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er am Unfallort starb. Ein anderer Lkw-Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

 Die Autobahn wurde nach dem Unfall in Richtung Hamburg für mehrere Stunden gesperrt. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich. Die Unfallursache war zunächst unklar. Der Stau hatte sich wegen einer Baustelle gebildet.

 

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das hätte schief gehen können: Ein niederländischer Panzer hat auf dem Truppenübungsplatz in Bergen-Hohne einen scharfen Schuss in Richtung von drei eigenen Soldaten abgegeben. Verletzt wurde aber niemand.

06.04.2018

Ein seit mehreren Tagen vermisster 54-Jähriger ist an den Rügener Kreidefelsen tot aufgefunden worden. Eine Spaziergängerin entdeckte seine Leiche unterhalb der Victoriasicht am Steilufers im Nationalpark Jasmund.

06.04.2018

Erneut ist ein Wolf in Niedersachsen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen: Der junge Rüde ist bereits der zehnte tote Wolf, der in diesem Jahr nach einem Zusammenstoß mit einem Auto starb.

06.04.2018
Anzeige