Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Vater rettet Tochter aus brennendem Haus
Nachrichten Der Norden Vater rettet Tochter aus brennendem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 12.04.2018
Feuerwehrleute löschen ein brennendes Einfamilienhaus. Der Familienvater konnte sich und sein Kleinkind rechtzeitig in Sicherheit bringen. Quelle: Nord-West-Media TV
Anzeige
Hilkenbrook

 Ein Einfamilienhaus ist bei einem Brand im Emsland vollständig zerstört worden. Bei dem Feuer am Donnerstag sei in der Gemeinde Hilkenbrook nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von rund 500.000 Euro entstanden, teilte ein Polizeisprecher mit. 

Ein Rauchmelder hatte den 36 Jahre alten Hauseigentümer in den frühen Morgenstunden geweckt. Der Familienvater konnte sich und sein Kleinkind rechtzeitig in Sicherheit bringen, nach Angaben der Feuerwehr ein anderthalb Jahre altes Mädchen. Verletzte gab es nicht. 

Der Brand soll aus zunächst ungeklärter Ursache auf dem Dachboden ausgebrochen sein. Rund 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr in Hildesheim hat einen 80-jährigen Mann wiederbelebt. Der Senior war mit seinem Sohn im Auto unterwegs, als er auf der Rückbank zusammenklappte. Sofort fuhr der Sohn auf die Wache der Feuerwehr, die sich direkt in der Nähe befand.

12.04.2018

Drei Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren haben in Nordhorn versucht, ein Geschäft auszurauben. Sie bedrohten eine Angestellte mit einer Softairwaffe. Die Polizei schnappte die jungen Täter wenig später in Nordhorn.

12.04.2018

In Braunschweig in eine 250 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Teile der Innenstadt mussten hierfür geräumt  werden. 8400 Anwohner konnten am frühen Donnerstagmorgen in die ihre Häuser zurückkehren.

15.04.2018
Anzeige