Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden A 7 zwischen Seesen und Echte für zwei Tage gesperrt
Nachrichten Der Norden A 7 zwischen Seesen und Echte für zwei Tage gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 07.09.2018
Die Polizei rechnet mit massiven Behinderungen. Quelle: Armin Weigel/dpa
Seesen

Wegen einer knapp zweitägigen Vollsperrung der Autobahn 7 in beiden Fahrtrichtungen erwartet die Polizei am Wochenende in Südniedersachsen massive Verkehrsbehinderungen. Die Sperrung zwischen den Anschlussstellen Echte (Kreis Northeim) und Seesen (Kreis Goslar) beginnt nach Angaben der Autobahngesellschaft Via Niedersachsen am Freitag um 22 Uhr. Sie soll am Sonntag um 16 Uhr wieder aufgehoben werden. Grund für die Vollsperrung sei der Abbruch einer Brücke. Außerdem solle die Verkehrsführung umgebaut werden.

Polizei: Nicht den Navi-Hinweisen folgen

Die Polizei habe sich zwar bemüht, die Umleitungsstrecken optimal zu gestalten, sagte ein Sprecher. Es sei aber dennoch vor allem tagsüber mit erheblichen Behinderungen zu rechnen. Verkehrsteilnehmer sollten in jedem Fall den Beschilderungen und nicht anderen Hinweisen ihrer Navigationsgeräte folgen.

Der private Betreiber „Via Niedersachsen“ baut derzeit das rund 29 Kilometer lange Teilstück der A7 zwischen Nörten-Hardenberg und Seesen von vier auf sechs Fahrstreifen aus. Die Arbeiten sollen Ende 2020 abgeschlossen.

Weitere Sperrungen im Oktober

Im Oktober gibt es weitere Sperrungen, weil bei Echte die Überführung der B 248 erneuert wird. In folgenden Nächten wird die Richtungsfahrbahn Hannover zwischen Echte und Seesen gesperrt:

• vom 13. zum 14. Oktober

• vom 15. zum 16. Oktober

• vom 16. zum 17. Oktober

• und vom 17. zum 18. Oktober

Darüber hinaus sind fünf nächtliche Sperrungen der Richtungsfahrbahn Kassel zwischen Seesen und Echte geplant:

• vom 18. zum 19. Oktober

• vom 20. zum 21. Oktober

• vom 22. zum 23. Oktober

• vom 23. zum 24. Oktober

• vom 24. zum 25. Oktober

Von frs/dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie wird das Wetter am Wochenende in Niedersachsen? Während es an der Küste eher unbeständig ist, können sich Ausflügler im Süden des Bundeslandes über Sonnenschein freuen.

07.09.2018

Sie haben die Lizenz zu Partys und Schlimmerem: Annette und André Engelhardt haben sich den Begriff „Ballermann“ schützen lassen und sind damit reich geworden.

07.09.2018
Der Norden Salzgitters OB warnt vor Parallelgesellschaften - Städte wollen mehr Landeshilfe für Integration

Zehn Millionen Euro jährlich gab das Land bisher für Städte mit besonders vielen Flüchtlingen zur Integration. Viel zu wenig finden betroffene Bürgermeister.

06.09.2018