Navigation:
eShop Online-ServiceCenter
dpa (Symbolbild)

Beim Umverpacken der aufgerissenen Giftfässer unter der Autobahnbrücke bei Dramfeld hat es am Sonnabend einen schweren Zwischenfall gegeben.

Ein Linienbus ist am Sonnabendmorgen aufgrund eisglatter Fahrbahn am rechten Straßenrand stecken geblieben. Der Bus war gegen 10.30 Uhr von Landwehrhagen in Richtung Benterode unterwegs.

Rathauskauf und Bürgerhilfe
Northeimer Stadthalle: Die Stadtverwaltung will dem Rat einen Plan zur Rettung des Gebäudes vorlegen.

Mit einem wagemutigen Plan möchte die Stadtverwaltung Northeim die marode Stadthalle und die Schuhwallsporthalle retten: Durch Kauf des Rathauses am Scharnhorstplatz will sie Mietkosten einsparen und das Geld in den Weiterbetrieb der Gebäude stecken. Kommunalaufsicht und Innenministerium hätten dem Plan am Mittwoch grundsätzlich zugestimmt, erklärte Northeims Bürgermeister Hans-Erich Tannhäuser (parteilos) am Freitagmorgen. In Hinblick auf den 2011 unterzeichneten Zukunftsvertrag seien damit allerdings Bedingungen verknüpft.

Am Anger: Hier könnte ein Wohnmobilstellplatz entstehen.

„Das Leitbild lebt noch.“ Das hat Bovendens Bürgermeister Thomas Brandes (SPD) bei einem Workshop lebhaft erlebt. Mehr als 40 Bürger nahmen im Bürgerhaus daran teil, um neue Projekte anzuschieben. Kostenpflichtiger Inhalt

„Einer der schönsten Tage in der Gemeinde Friedland“, sagt Bürgermeister Andreas Friedrichs (SPD). Der Finanzausschuss wundert sich, aber vernimmt es gern: Das Jahr 2014 wird aller Voraussicht nach mit einer Schwarzen Null abschließen. Dabei waren 819000 Euro Defizit im Haushalt eingeplant. Jetzt präsentierte Kämmerin Elke Löding eine vorläufige Jahresabschlussrechnung, die eine Reihe positiver Überraschungen birgt, die auch erfolgreiches Sparen dokumentiert und die unter dem Strich zu einem ausgeglichenen Jahresergebnis führen wird.

Rebecca Siemoneit-Baum

Seit fünf Tagen ist sie raus: Rebecca Siemoneit-Barum hat das Dschungelcamp verlassen. Die im Landkreis Northeim lebende Lindenstraßen-Schauspielerin hat zuvor noch eine Dschungelprüfung absolviert – mit für sie enttäuschendem Ausgang. Nur einen Stern brachte sie ihren Campgenossen mit.

Domestiziert sein Publikum: Martin Rütter mit Hundeskelett in der Lokhalle.

Anscheinend muss halb Göttingen nachsitzen, denn die Show des Hundetrainers Martin Rütter ist am Donners­tag, 29. Februar, ausverkauft. Gemäß der Devise „Sei ein Star und mach dich rar“, lässt Rütter sich zu seinem Auftritt Zeit, und das Publikum erwarte­t ihn mit rhyth­mi­schem Klat­schen. So­bald er auf der Bühne ist, er­mun­tert er seine Fans zu Ausrufen wie „Rütter, ich will einen Welpen von dir“, da der Abend aufgezeichnet werde. Für ihn ist es ein Wiedersehen mit der Stadt. „Ich bin in Göttingen und schon wieder heiser – müssen wohl Katzenhalter anwesend sein.“

Tichauer Moritz: „Mir wird richtig schlecht“
Stolpersteine wie in Dransfeld sollen auch nach Göttingen kommen.

Ein breites Bündnis – die liberale jüdische Gemeinde Göttingen eingeschlossen – hat sich dafür eingesetzt, dass auch in Göttingen Stolpersteine zur Erinnerung an die Opfer der NS-Diktatur in öffentlichen Raum verlegt werden. Am 17. März sollen die ersten zehn Steine ins Pflaster eingelassen werden. Doch nun kommt erneut Kritik an dem Projekt auf - vonseiten der jüdischen Kultusgemeinde. Kostenpflichtiger Inhalt

1 2 3 4 ... 2464
Anzeige

Fotos aus Göttingen

GT News - die Nachrichten-App

Mehr Inhalte, große Bildergalerien und Push-Nachrichten bei wichtigen Ereignissen: Die Nachrichten-App „GT News“ bringt das aktuelle Geschehen aus Göttingen und der Welt immer aktuell auf Ihr Smartphone.

Videos aus Göttingen

Aufgepasst! Hier wird geblitzt

Die mobilen Blitzer im Landkreis Göttingen

Hier stehen die mobilen Blitzer der aktuellen Woche im Landkreis Göttingen.

Sudoku

Sudoku

Bleiben Sie mit der japanischen Kunst des Gehirnjoggings aktiv: Unser Sudoku bietet Schwierigkeitsgrade für Jedermann.


Top