Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hannover
Sicherheit auf Weihnachtsmärkten
Das Sicherheitskonzept der Stadt und der Polizei für die diesjährigen Weihnachtsmärkte lässt auf sich warten.

Bei einer Anti-Terror-Razzia ist auch ein Mann in Hannover festgenommen worden. Er steht im Verdacht, einen Anschlag auf den Essener Weihnachtsmarkt vorbereitet zu haben. Auch in Hannover öffnen bald die Weihnachtsmärkte – ein Konzept, wie die Besucher vor möglichen Anschlägen geschützt werden können, fehlt bislang.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Untersuchungshaft
Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen, der für die Messerstecherei im Sahlkamp verantwortlich sein soll.

Der Verdächtige soll Mitte November zwei Männer von hinten angegriffen und verletzt haben. Fahnder nahmen ihn am Dienstag fest. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

  • Kommentare
mehr
Heft ist erschienen
Das Seminarprogramm des Stephansstift kann bestellt werden.

Das Stephansstift hat sein neues Seminarprogramm für das kommende Jahr herausgebracht. Im Angebot sind unter anderem Kurse in den Bereichen Management, Spiritualität und Kunst.

  • Kommentare
mehr
Regionale Produkte
Der Maschseekiosk bekommt neue Betreiber.

Der Kiosk am Nordufer des Maschsees bekommt neue Betreiber: Stefan Herzlieb und Vincent Weidig sind die künftigen Betreiber. Die Geschäftspartner sind bisher in Hannover vor allem mit Gin-Kreationen bekannt geworden.

  • Kommentare
mehr
Herzog von Cambridge
Adolph Friedrich Herzog von Cambridge

Er galt als volksnah und trinkfest: Von 1816 bis 1837 amtierte Adolph Friedrich Herzog von Cambridge in Hannover als Generalgouverneur und Vizekönig. Jetzt hat eine Historikerin ihn neu entdeckt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
HAZ-Forum informiert
Peter Zingler saß für seine Einbrüche mehrere Jahre im Gefängnis.

Die Zahl der Einbrüche in Niedersachsen nimmt zu. Die Aufklärungsquote nimmt ab. Am Mittwoch können sich HAZ-Leser über Maßnahmen zur Verhinderung von möglichen Einbrüchen informieren. 

  • Kommentare
mehr
Fließende Übergänge
Mit kritischem Blick: Gewässerschau an der Ihme.

Sind die Ufer in Ordnung? Liegen Bäume im Wasser oder Müll am Ufer? Hat sich jemand eine illegale Treppe zum Wasser gebaut? Alle drei Jahre unterziehen Experten die städtischen Flüsse einer „Gewässerschau“. Ein Spaziergang mit ernsten Mienen an der Ihme.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfall in Hainholz
Die Bundespolizei ermittelt gegen den lebensgefährlich verletzten 26-Jährigen unter anderem wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Der mutmaßliche Sprayer war am Freitag in Hainholz einer Oberleitung zu nahe gekommen. Ihm wird unter anderem gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr vorgeworfen. Die Bahn könnte zudem Schadenersatz verlangen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr