Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover 125 Jahre Madsack: Die große Jubiläumsbeilage
Nachrichten Hannover 125 Jahre Madsack: Die große Jubiläumsbeilage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 17.05.2018
Die große Beilage zum Madsack-Jubiläum. Quelle: Madsack
Anzeige
Hannover

Wie arbeitet eine Redaktion? Wie findet und berichtet man über die Themen, die die Menschen bewegen? Seit genau 125 Jahren steht der Name Madsack in Hannover für Journalismus nah bei den Menschen. Ein Jubiläum, das wir mit ihnen feiern wollen: Mit einer Sonderzeitung am Freitag und einem Fest am 16. Juni.

Persönlicher Chronist

Die Leser der HAZ verbindet mit ihrer Zeitung oft mehr als ein Austausch von Nachrichten aus der Welt und ihrer Heimat. Menschen haben über ihre Tageszeitung Lebenspartner und Traumberufe gefunden, haben nach der Lektüre von Reportagen Vereine gegründet und haben immer wieder berührende Erinnerungen gesammelt. Die Zeitung ist den HAZ-Lesern oft nicht nur Begleiter, sondern persönlicher Chronist. Es sind vertraute Geschichten der Menschen vor Ort, die auch die Zeitung selbst immer wieder geprägt haben. 

Solche Zeitungsmomente, bei denen die HAZ mehr als nur ein Berichterstatter war, haben wir von Ihnen gesammelt. Einige werden wir in der Geburtstagszeitung präsentieren, weitere in den nächsten Wochen in der HAZ. Dazu erkären wir Ihnen, wie die HAZ im Verbund der Madsack Mediengruppe entsteht, in Zusammenarbeit mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Die umfangreiche Beilage ist der Auftakt der Feierlichkeiten zu 125 Jahre Stadtgeschichte. Darin erklären Chefredakteure, prominente Vertreter der Stadtgesellschaft und Medienexperten schauen zurück auf die Entstehungsgeschichte des modernen Pressewesen und erklären den Medienwandel in Zeiten der Digitalisierung. 

Es ist viel drin in der Sonderbeilage zu 125 Jahre Madsack – lassen Sie sich überraschen. 

Dabei wird es auch einen ersten Ausblick auf das große Leserfest geben. Direkt vor dem Anzeiger-Hochhaus werden am 16. Juni internationale Musikstars auftreten, Artisten tanzen direkt auf der Fassade des Gebäudes und Video- und sogenannte Mapping-Künstler erwecken das Hochhaus zum Leben. Es wird ein Fest, das Hannover so noch nicht erlebt hat. Es wird ein Geschenk für 125 Jahre Stadt- und Zeitungsgeschichte, die nur zusammen erzählt werden kann.

Eine Zeitung und eine Party

Am Freitag bekommen alle Abonnenten die 112-seitige Geburtstagsbeilage der Madsack Mediengruppe frei Haus. Aus technischen Gründen wird sie nicht zusammen mit der HAZ zugestellt, wird aber im Laufe des Tages in Ihrem Briefkasten sein. 

Die Geburtstagsfeier mit einer großen Show startet am Sonnabend, 16. Juni, 20 Uhr auf dem Platz vor dem Anzeiger Hochhaus. Der Eintritt ist kostenlos.

Von Jan Sedelies

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„11 Freunde“ lassen mit Fußballprominenten die vergangene Saison Revue passieren – darunter Chefredakteur Philipp Köster Trainer Mirko Slomka, Sky-Kommentator Hansi Küpper und der frühere Fußballprofi Carsten Linke. Da kommt sogar ein bisschen Stadionfeeling auf.

20.05.2018

Die Stadt will die Obdachlosenunterkunft in der ehemaligen Paul-Dohrmann Schule im Burgweg 5 noch in diesem Jahr schließen. Die Frage ist: In welcher Einrichtung will sie die Romafamilien – immerhin fast 120 Menschen – künftig unterbringen?

20.05.2018

Die Vermarktung der Wohnungen auf dem historischen Klinikgelände startet im Sommer. Geplant ist auch geförderter Mietwohnungsbau.

19.05.2018
Anzeige