Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Siloah-Direktorin verabschiedet
Nachrichten Hannover Siloah-Direktorin verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 25.07.2018
Hannover

Das Regionsklinikum hat die bisherige Direktorin des Krankenhauses Siloah, Franziska Mecke-Bilz, in den Ruhestand verabschiedet. Sie habe viel bewegt, sagt die Finanzgeschäftsführerin des Klinikums, Barbara Schulte. Als Mecke-Bilz 2015 ins Klinikum gekommen sei, „belegte sie mit der kaufmännischen Direktion und der Geschäftsführenden Direktion als Erste eine Doppelposition“. Das sei ein Erfolgsmodell, betonte Schulte, und sei daher auch an anderen Standorten übernommen worden. Die gelernte Krankenschwester sei schon immer eine Pionierin gewesen, sagte die Finanzchefin. Beispiewlseise habe sie als erste Frau in Nordrhein-Westfalen eine geschlossene psychiatrische Männerstation geleitet.

„Ihre Lebenserfahrung hat das Siloah nach vorne gebracht“, meinte Schulze. Sie habe ein sehr feines Gespür, wo die zukünftigen Entwicklungen hingehen und was Krankenhäuser in dieser Veränderungsphase benötigen“, stellte der Ärztliche Direktor des Siloah, Prof. Thomas Moesta, fest. Erika Jeager, Pflegedirektorin des KRH Klinikums Siloah, erklärte weiter: „

„Als ich die Position antrat, waren die Ziele und Erwartungen hoch“, sagte Franziska Mecke-Bilz. „Dass sich das KSiloah durch das Neubauprojekt schließlich zum erfolgreichen Flaggschiff des Unternehmens entwickelte, ist bestimmt nicht nur mein Verdienst“, betonte sie. Den wichtigsten Beitrag ätten die Mitarbeiter mit ihrer Bereitschaft zur Bündelung ihrer Fähigkeiten geleistet.“

Von Mathias Klein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Gesundheitsamt der Region hat ein Badeverbot für den Siebenmeterteich an den Ricklinger Kiesteichen ausgesprochen. Durch die Hitze hat dort die Konzentration an Blaualgen zugenommen.

25.07.2018

44 Landungen und 41 Abflüge sind in der Nacht zu Mittwoch am Flughafen Hannover ausgefallen, weil dieser wegen Hitzeschäden auf der Nordbahn gesperrt werden musste. Das muss kein Einzelfall bleiben, meint ein Experte.

25.07.2018

Lange Verspätungen und Ungewissheit: Am Flughafen Hannover warten Passagiere laut eigenen Aussagen stundenlang auf Informationen. Nachts soll es nicht genügend Feldbetten gegeben haben.

25.07.2018