Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Architekt Erol Erman ist gestorben
Nachrichten Hannover Architekt Erol Erman ist gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 03.09.2018
Das war 1987: Architekt Erol Erman (r.) mit Büropartner Klaus Schuwirth vor der Galerie Luise. Quelle: Spolvint
Hannover

Gemeinsam mit seinem Büropartner Klaus Schuwirth hat der Architekt Erol Erman spektakuläre Bauwerke in Hannover und dem Rest der Welt gebaut, jetzt ist er im Alter von nur 76 Jahren nach mehrjähriger Krankheit gestorben. Ein „kreativer, dabei immer fröhlicher“ Mensch sei er gewesen, erinnert Schuwirth.

Bekanntestes Bauwerk des Büros Schuwirth, Erman & Partner dürfte in Hannover die 1987 eröffnete Galerie Luise mit ihrer Glasrotunde sein. Manch einer wird sich aber auch an das beeindruckende Hängehaus erinnern, das mit seiner weißen Röhrenkonstruktion erdbebensicher an der Karl-Wiechert-Allee stand und 2014 dem Erweiterungsbau der Mecklenburgischen zum Opfer fiel. Auch das gläserne Pyramidenrestaurant in direkter Nachbarschaft stammt von beiden sowie zahlreiche Gebäude an Einkaufsstraßen in Hannover. Auch an der Konzeption für den Medical-Park haben sie gearbeitet.

Ab 1992 dehnte das Büro seien Wirkungskreis zunächst nach Frankfurt und Berlin aus, baute dann ab 2000 auch in Pakistan, Kambodscha und für SAP in Kalifornien. 37 Jahre lang bestand die fruchtbare Planungsgemeinschaft, zuletzt wurde vor drei Jahren das Berliner Büro geschlossen, weil Erman wegen seiner Krankheit nicht mehr arbeiten konnte. Der Geschiedene hinterlässt zwei Töchter und zwei Enkel.

Von Conrad von Meding

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bremer Thorsten Hobein zieht mit seinem Unternehmen Goldcorn in die Markthalle ein. Am Sonnabend ist die offizielle Eröffnung. Im Angebot hat er zwölf verschiedene Süßigkeiten aus Mais.

03.09.2018

Hannovers alternative Clubszene wünscht sich einen Nachtbürgermeister bei der Stadtverwaltung. Er soll Ansprechpartner für Clubbetreiber sein und vermitteln, wenn sich Nachbarn über Lärm beschweren.

03.09.2018

Es wird Niedersachsens größtes Neubaugebiet: Am Kronsberg-Süd beginnt der Bau der ersten Straße für das neue Wohnquartier. Es kursieren Wetten, dass es schneller fertig wird als die Wasserstadt.

03.09.2018