Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Bundespolizei Hannover warnt vor Trickbetrügern
Nachrichten Hannover Bundespolizei Hannover warnt vor Trickbetrügern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 23.04.2018
Derzeit geben sich Trickbetrüger als Ermittler der Bundespolizei in Hannover aus. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

 Die Bundespolizei Hannover warnt vor Trickbetrügern, die sich am Telefon als Ermittler ausgeben. Seit wenigen Tagen verzeichnen die Beamten Rückfragen von Bürgern, die von vermeintlichen Bundespolizisten kontaktiert wurden. „Alle hatten Anrufe in Abwesenheit mit der angezeigten Rufnummer der Bundespolizei“, sagt Martin Ackert, Sprecher der Bundespolizeiinspektion Hannover. „Wir hatten jedoch keine der betroffenen Personen angerufen.“

Die Ermittler gehen deshalb davon aus, dass sich derzeit Trickbetrüger am Telefon als Bundespolizisten ausgeben. Die Verbrecher setzen dafür das illegale, sogenannte Call-ID-Spoofing ein. Mit der Technik wird die echte Rufnummer verschleiert und durch die der Bundespolizei ersetzt. Dadurch sollen Opfer noch leichter auf den Trick hereinfallen. „Der beste Schutz dagegen ist der gesunde Menschenverstand“, sagt Ackert. „Behörden fragen in der Regel nicht am Telefon nach vertraulichen und persönlichen Informationen.“

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr Hannover ist in der Nach zu Montag zu einem Brand am Südbahnhof gerufen worden. Aufgrund des starken Rauches wurde ein größeres Feuer in einer Werkstatthalle vermutet. Es brannte jedoch nur ein Gabelstapler-Reifen.

23.04.2018

Weniger Blutverlust, kleinere Narben: Prof. Dr. Reinhard Fremerey verbessert in der Region Hannover die Möglichkeiten der Hüftprothesenimplantationen. Die Patienten sind schneller wieder mobil.

23.04.2018

Eine defekte Oberleitung auf der Wunstorfer Straße hat am Montagmittag den Stadtbahnverkehr auf der Linie 10 beeinträchtigt: Zwischen Glocksee und Ahlem wurde ein Ersatzverkehr eingerichtet.

23.04.2018
Anzeige