Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Das ist am Sonntag in Hannover los
Nachrichten Hannover Das ist am Sonntag in Hannover los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Quelle: RND/Montage

Hannover leuchtet - heute noch einmal

Noch bis Sonntagabend ist das Lichtspektakel in der Innenstadt  zu erleben, von 17.30 bis 23 Uhr. Bis zu 15 Minuten dauern die einzelnen Projektionen auf Gebäude wie das Opernhaus, das Landesmuseum oder die HDI-Arena und starten danach jeweils neu.

Zum 25. Mal: "Buchlust" im Literaturhaus

Unabhängige Verlage aus Niedersachsen, ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz stellen am Sonntag im Künstlerhaus an der Sophienstraße ihre Bücher vor. Zudem gibt es eine Reihe von Lesungen. Die Verlagsmesse "Buchlust 2018" findet an diesem Wochenende bereits zum 25. Mal statt.

Das hannoversche Eishockey-Derby

Am Sonntag ist wieder Derbyzeit in der Eishockey-Oberliga. Die Hannover Scorpions sind zu Gast bei den Hannover Indians am Pferdeturm. Los geht's um 19 Uhr.

Flic Flac ist in der Stadt

Der Artisten-Zirkus Flic Flac ist in der Stadt. Auf dem Schützenplatz präsentieren die Topartisten im Zirkuszelt ihr zweistündiges Show-Programm. Am Sonntag gibt es zwei Vorstellungen der Akrobaten - eine um 16 und eine um 20 Uhr. In Hannover gastiert der Zirkus noch bis zum 9. Dezember. Tickets gibt es ab 24 Euro zum Beisiel hier.

Artenschutz im Erlebnis-Zoo Hannover

Viele Tierarten sind vom Aussterben bedroht. Zoos auf der ganzen Welt arbeiten deshalb zusammen, um die Artenvielfalt zu erhalten. Als Besucher im Zoo Hannover können Sie am Sonntag von 12 bis 13 Uhr erfahren, wie die Zoo-Kooperation funktioniert und wie die Konzepte für den Erhalt der Biodiversität aussehen.

Lust auf ein schönes Frühstück?

Warum nicht mal (wieder) gemütlich mit Freunden auswärts essen gehen! Doch wo lässt sich das erste Mahl des Tages in Hannover am besten genießen? Wir haben die schönsten Frühstück-Cafés in Hannover gesammelt. Unsere Übersicht finden Sie hier. 

Die besten Bars in der Nordstadt

Interesse, mal eine neue Kneipe auszuprobieren? Warum heute nicht mal ein Lokal in der Nordstadt ausprobieren? Unsere Übersicht zu den besten Bars in der Nordstadt finden Sie hier.

Herbstblues? Unsere Tipps dagegen

Der Sommer in diesem Jahr hat uns bis zuletzt reichlich verwöhnt, aber der Herbst ist nun nicht mehr zu übersehen. Mit unseren Tipps hat der Herbst-Blues jedoch keine Chance.

Wohin bei Sonnenschein in Hannover?

Wohin bei schlechtem Wetter in Hannover?

Hannover kostenlos erkunden

Charmante Orte, freier Museumseintritt oder kostenlose Fortbildungen – wie man in Hannover für wenig Geld viel erleben kann, haben wir hier in dieser Galerie zusammengetragen.

... und außerdem

THEATER

16 Uhr: SofaLoft (Jordanstr. 26) Blues Brothers, Musical.
16 Uhr: Ballhof Zwei (Knochenhauerstr. 28) Märchen reloaded, Musiktheater mit dem Flex Ensemble im PULS I.
17 Uhr: Neues Theater (Georgstr. 54) Ein Mann mehr ist noch zuwenig.
17 Uhr: Schauspielhaus (Prinzenstr. 9) Das Sams, Familienstück.
18 Uhr: Leibniz Theater (Kommandanturstr. 7) Haarmann lädt zum Dinner.
20 Uhr: Cumberland (Prinzenstr. 9) Volksvernichtung oder Meine Leber ist sinnlos

VARIETÉ, KABARETT

14, 17 Uhr: GOP (Georgstr. 36) Grand Hotel, Varieté. 14,
18.30 Uhr: TAK – Die Kabarett-Bühne (Am Küchengarten 3–5) Django Asül. 15,
19 Uhr: Schützenplatz Hannover (Waterloostr. 7) Flic Flac, Zirkusshow.
19 Uhr: Marlene (Prinzenstr. 10) Die Bösen Schwestern, Comedy.

KONZERTE

11, 14, 16 Uhr: Kleiner Sendesaal des NDR (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22) 1. Zwergenkonzert, Sternenzeit.
11.15 Uhr: Sprengel Museum (Kurt-Schwitters-Platz 1) Weltende – 100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs, Konzertmatinee.
17 Uhr: Opernhaus (Opernplatz 1) 3. Sinfoniekonzert, Bedrich Smetana: Má vlast (Mein Vaterland).
17 Uhr: Michaeliskirche (Stammestr. 57) Bridges of Brass.
17 Uhr: Adventgemeinde Hannover (Schlägerstr. 5) Das Habermann-Kammerorchester.
18 Uhr: Marktkirche (Hanns-Lilje-Platz 2) Lieblingslieder.
19.30 Uhr: Großer Sendesaal des NDR (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22) Julia Fischer, Nils Mönkemeyer & Daniel Müller-Schott, Kammermusik.

JAZZ, ROCK, POP

17 Uhr: Kapelle des Annastifts (Anna-vonBorries-Str. 1–7) Oxana Voytenko & Adam Szabo, Jazz.
17 Uhr: FZH Linden (Windheimstr. 4) Perscussionsduo SchlagARTig.
18 Uhr: Tonhalle Hannover e.V. (Fischerstr. 1a) Sander Baan Quartett.
20 Uhr: Lux (Schwarzer Bär 2) The Holy, Alternative-Rock.

FÜHRUNGEN, ERÖFFNUNGEN

11–12 Uhr: Landesmuseum (Willy-BrandtAllee 5) Max Slevogt, Führung.
11.30 Uhr: Museum Wilhelm Busch (Georgengarten 1) Sonntagsführung, Sammel & Surium.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend noch nichts vor? Wir hätten da ein paar Tipps. In der Innenstadt gibt es immer noch das Lichtspektakel "Hannover leuchtet" zu erleben, im Künstlerhaus liefert eine Buchmesse Ideen für neue Lektüre und gedruckte Weihnachtsgeschenke und in der TUI-Arena steht Mario Barth mit neuem Programm auf der Bühne. Das ist aber noch längst nicht alles.

Im Landesmuseum hat am Donnerstag der Entomologische Verein Krefeld den Sielmann-Preis erhalten. Die Ehrenamtlichen hatten alarmierende Ergebnisse zutage gebracht – doch anfangs war ihre Arbeit umstritten.

15.11.2018

Das Landgericht setzt den für kommende Woche geplanten Verhandlungstermin ab. Offenbar verhandeln Anwälte über die Höhe einer Entschädigung nach der fristlosen Kündigung.

18.11.2018