Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Der Weihnachtsmarkt in Hannover ist eröffnet
Nachrichten Hannover Der Weihnachtsmarkt in Hannover ist eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 29.11.2018
Weihnachtsmarkteröffnung in Hannover Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Weihnachtsstimmung auf Knopfdruck – geht das? Bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Mittwochnachmittag durchaus. Als Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok, Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann, HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt und Fred Hanstein vom Schaustellerverband Hannover auf der Bühne einen roten Buzzer drückten, erstrahlte prompt die Tanne vor der Marktkirche. Der Weihnachtsmarkt in der Altstadt war damit offiziell eröffnet.

So lief die Eröffnung ab

Der Weihnachtsbaum ist in diesem Jahr ein besonderer Hingucker. Er ist 19 Meter hoch und mit 2200 Glühbirnen geschmückt. Das sind mehr als in den Jahren davor, da erleuchteten nur etwa 1800 Lichter die Tanne. Auch um den Baum herum hat sich die Innenstadt prächtig geschmückt: Mehr als 200 beleuchtete Buden mit Leckereien, Handwerkskunst und Glühwein ziehen bis zum 22. Dezember Besucher aus Hannover und Umgebung an.

An die denken, denen es nicht so gut geht

Wie es möglich sei, im Trubel des Weihnachtsmarktes die besinnliche Ruhe zu finden, fragte Bühnenmoderator und HAZ-Redakteur Jan Sedelies den Stadtsuperintendent Heinemann. „Hier ist die Ruhe“, sagte dieser und tippte mit der flachen Hand auf sein Herz. „Menschen können in Gesprächen auf dem Weihnachtsmarkt bei sich selbst ankommen.“ Gleichzeit sei es wichtig, auf andere zu achten. Schostok betonte, dass der Wunsch nach Frieden und guter Stimmung in der Stadt groß sei. „Jenen, denen es gut geht, sollen an die denken, denen es nicht so gut geht“, sagte er. Dafür steht auch die HAZ-Weihnachtshilfe. Chefredakteur Brandt sagte, dass „jeder Cent bei den Menschen ankommt, die es brauchen“ und mit den Spenden unmittelbar in der Region geholfen werde. Auch an diesem Nachmittag gingen die blauen Engel mit der Klingeldose herum, um von den Besuchern Spenden einzusammeln. Die ersten Spender waren allerdings Schostok, Heinemann und Hanstein, die gleich auf der Bühne Scheine für die Weihnachtshilfe zückten.

Auch interessant: Hier erfahren Sie, wie Sie bei der HAZ-Weihnachtshilfe mitmachen können.

Mehr als 150 Besucher kamen zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes zur Bühne an der Marktkirche und erlebten ein buntes, wenn auch traditionelles Programm: Es wurde gesungen und Kerzen in die Höhe gehalten. Der Männerchor der Bäckerinnung gab mehrere Weihnachtslieder zum Besten, bei denen die Besucher sie kräftig unterstützten. „Alle Jahre wieder“ und „Leise rieselt der Schnee“ erklangen da. Nach dem Chor, der in diesem Jahr 140-jähriges Jubiläum feiert, brachten die X-Mas-Busquitos die Besucher mit ihrem Swing zum Tanzen und mit ihrer Comedy zum Lachen. Nach knapp drei Stunden Weihnachtsmusik war dann bei vielen die Weihnachtsstimmung angeknipst.

Das war der erste Abend auf dem Weihnachtsmarkt

Von Lisa Neugebauer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) kann bei einer Überprüfung von Leine-Fleisch keine Beanstandungen feststellen.

28.11.2018

Ein technischer Defekt in der Elektroinstallation ist die Ursache für den verheerenden Brand in einer Autowerkstatt am Dienstag in Hannover gewesen. Neben der Halle wurden mehrere hochpreisige Fahrzeuge zerstört, die Polizei schätzt den Schaden auf 450.000 Euro.

28.11.2018
Hannover Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz - Hannover will verstärkt gegen Salafisten-Stände vorgehen

Hannovers Stadtverwaltung will härter gegen Salafisten-Stände in der City vorgehen. Ordnungsdezernent Axel von der Ohe kündigt an, enger mit dem Verfassungsschutz zusammenzuarbeiten.

01.12.2018