Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Diakovere zeichnet Azubis aus

Neujahrsempfang Diakovere zeichnet Azubis aus

Beim Neujahrsempfang in der Henriettenstiftung hat Diakovere im Unternehmen arbeitende junge Leute ausgezeichnet. Der Bildungspreis wurde in drei Kategorien 

Voriger Artikel
Stau: Baustelle und Unfall behindern Feierabendverkehr
Nächster Artikel
In der Kletterhalle kann man nun auch Speed machen

Junge Heilerziehungspfleger haben ein Spiel für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen entwickelt.

Quelle: Mathias Klein

Hannover.  Erstmals hat Diakovere Auszubildende des Unternehmens für innovative Ideen mit Preisen geehrt. Die Auszeichnungen wurden am Donnerstagabend beim Diakovere-Neujahrsempfang zu Beginn des neuen Kirchenjahres vergeben. Der Diakovere-Bildungspreis für Innovation geht an die künftigen Ergotherapeutinnen Carina Hoppe und Lina Hisleiter, die Grundschülern Tipps geben, zum Beispiel zur richtigen Sitzhaltung. 

Im Bereich Gesellschaftliche Relevanz zeichnete das Unternehmen eine Klasse der Krankenpflegeschule aus, die Ideen entwickelt hat, die den drohenden Pflegenotstand verhindern sollen. Die angehenden Heilerziehungspfleger Tina Bock, Ann-Katrin-Lachnit, Jan-Simon Jentsch und Jördis Hornung wurden für ein Spiel geehrt, das auf dem Blutkreislauf beruht. Die vier haben das Spiel speziell für Menschen mit Beeinträchtigungen entwickelt. 

„Die jungen Leute zeigen schon in ihrer Ausbildung auf besondere Weise, wie kreativ und engagiert sie sind“, sagte der Theologische Geschäftsführer von Diakovere, Uwe Mletzko. Das Engagement der Auszubildenden könne nicht hoch genug geschätzt werden. 

Von Mathias Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover