Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Die HAZ trauert um Claus Reese
Nachrichten Hannover Die HAZ trauert um Claus Reese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 06.09.2017
Von Bernd Haase
Anzeige
Hannover

Der bekennende Hanseat kam nach Stationen in Westdeutschland im Jahr 1974 vom Hamburger Abendblatt nach Hannover und übernahm die Lokalredaktion für zwölf Jahre. Danach leitete er bis zum Ruhestand 1993 die Regionalredaktion und verantwortete die damaligen Landkreiszeitungen. Mit Reeses Namen ist untrennbar die Aktion HAZ-Weihnachtshilfe verbunden, die er aus der Taufe gehoben hat und die bis heute erfolgreich läuft. Der fein- und kunstsinnige Journalist zog als Pensionär mit seiner zweiten Frau von Kleefeld auf die Insel Fehmarn. Dort ist er im Alter von 87 Jahren gestorben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 26 Jahre alte Hannoveranerin ist auf ein falsches Microsoft-Popup hereingefallen, dass ihr mitteilte, Hacker hätten Zugriff auf ihren Computer und ihre Kontodaten. Sie überwies einer betrügerischen Firma daraufhin 150 Euro zur Entfernung der Schadsoftware. Die Polizei warnt nun vor dieser Masche.

06.09.2017

Der Burger-Trend in Hannover ist ungebrochen. Doch wo schmeckt es eigentlich am besten? Bei dieser Entscheidung setzen wir auf Follower-Power. Wir stellen 13 Burger-Restaurants zur Wahl, Sie stimmen ab, welches das beste ist. Los geht's.

09.09.2017

Die Wohnsituation für Studenten in Hannover hat sich 2017 noch einmal verschlechtert. In einem bundesweiten Vergleich der Hochschulstädte landet Niedersachsens Landeshauptstadt im Mittelfeld - mit leichten Abwärtstendenzen.

Bärbel Hilbig 09.09.2017
Anzeige