Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Ist es sicher, in Hannover auf ein Konzert zu gehen?
Nachrichten Hannover Ist es sicher, in Hannover auf ein Konzert zu gehen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 28.05.2018
(Symbolbild) Quelle: Montage: dpa/Julian Stratenschulte
Anzeige
Hannover

Wie sicher ist es, in Hannover auf ein Konzert zu gehen? Ondreeej, ein User der Social-Media-Plattform Reddit, hat sich Karten für ein Konzert in Hannover gekauft und bekommt nun kalte Füße. Die Berichterstattung über Terrorismus und Flüchtlingskrise in Deutschland habe ihn verunsichert. Sie sei wahrscheinlich übertrieben, aber man wisse ja nie, schreibt Ondreeej.

Die Antworten lassen nicht lange auf sich warten. Und was wahrscheinlich eine ernst gemeinte Frage war, erntet vor allen Dingen eines: jede Menge Spott.

Thewindinthewillows schreibt: „Du solltest wahrscheinlich Dein Haus nicht verlassen. Niemals.“ Woraufhin OxKaishakunin antwortet: „Nun, die meisten Unfälle passieren in den eigenen vier Wänden (wie wäre es mit Leiter- und Küchenunfällen?)“.

„Nach Hannover zu reisen, wird viel riskanter sein, als sich das Konzert anzuschauen“, ergänzt kielrene, „wenn man bedenkt, dass immer noch etwa 3.200 Menschen im Jahr bei Verkehrsunfällen sterben. In anderen Worten: die Wahrscheinlichkeit Opfer eines Terroranschlags zu werden geht gegen null“.

„Vorsicht vor all den hochdeutsch sprechenden Menschen.“

Andere bieten prompt ihre Hilfe an: „Es ist überhaupt nicht sicher“, schreibt funwok, „schick mir einfach die Karten und ich werde sie für Dich entsorgen. Was für ein Konzert war es doch gleich?“ Auch RealArc gibt sich verständnisvoll: „Nicht ausgerechnet Hannover! Vorsicht vor all den hochdeutsch sprechenden Menschen.“

Und DeutschExpatThrow121 gibt sich prophetisch und kommentiert: „Sieht so aus, als würde dieser Post bis zum Gehtnichtmehr verspottet werden.“

Ondreeej nimmt es am Ende mit Humor: „Danke für eure Antworten!“, ergänzt er in seinem Ursprungspost. Angesichts des Spotts sei er keineswegs böse. „Ihr seid wahnsinnig komisch“, schreibt er.

Von pb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben in einem Lehrgebäude der Medizinischen Hochschule Hannover Waschbecken verstopft und über mehrere Stunden die Wasserhähne aufgedreht. Der Schaden beträgt rund 20.000 Euro.

28.05.2018

Andreas M. schuldet einer Firma aus Kasachstan 146.000 Euro – die Strafe sind 17 Monate Haft auf Bewährung. Der Täter ist bei der örtlichen Justiz kein Unbekannter und saß schon mehrfach auf der Anklagebank.

31.05.2018

Die Polizei Hannover hat am Freitagabend bei gezielten Kontrollen insgesamt 22 Raser angehalten. Elf von ihnen müssen nun mit Fahrverboten rechnen, weil sie deutlich zu schnell unterwegs waren.

28.05.2018
Anzeige