Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Hindenburgschleuse: Taucher finden Wasserleiche
Nachrichten Hannover Hindenburgschleuse: Taucher finden Wasserleiche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 26.07.2018
Polizeitaucher entdeckten die Leiche des 21-Jährigen gegen 12 Uhr. Quelle: Christian Elsner
Hannover

Polizeitaucher haben am Donnerstagmittag die Leiche des vermissten 21-Jährigen an der Hindenburgschleuse gefunden. Einheiten der Zentralen Polizeidirektion als auch der Wasserschutzpolizei waren seit dem Vormittag vor Ort, gegen 12 Uhr wurde der leblose Körper entdeckt. Bereits am Mittwoch hatten Feuerwehr und DLRG stundenlang nach dem Vermissten gesucht, nachdem er beim Baden plötzlich unterging und nicht wieder aufgetaucht war. „Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor“, sagt Polizeisprecher André Puiu. Die Beamten gehen von einem Unglücksfall aus.

Ein Pärchen hatte am Mittwoch gegen 17 Uhr den Notruf gewählt, der 21-Jährige badete mit zwei Freunden im Wasser zwischen Hindenburgschleuse und Brücke der Gollstraße. Die Retter kontrollierten den Mittellandkanal mit Tauchern und zwei Sonarbooten, doch auch vier Verdachtspunkte bestätigten sich letztlich nicht. Gegen 20 Uhr brachen die Einsatzkräfte die Suche ergebnislos ab.

Es ist der zweite tödliche Badeunfall in Hannover binnen 24 Stunden. Bereits am Dienstagabend ging gegen 20 Uhr ein 22-Jähriger an der Limmer Schleuse unter und starb trotz zunächst erfolgreicher Reanimation im Krankenhaus. Auch hier geht die Polizei von einem Unglücksfall aus, der junge Mann war offenbar Nichtschwimmer. In ganz Niedersachsen ertranken seit Dienstag fünf Menschen beim Baden.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hightech in Misburg: Das Abfallunternehmen Tönsmeier hat eine fünf Millionen Euro teure neue Sortieranlage eröffnet

26.07.2018

Das Immobilienportal Immowelt hat ausrechnen lassen, wie hoch der Anteil der Mietausgaben am Bruttogehalt einer Fach- und Führungskraft ist. Hannover steht gut da – auch wenn viele Wohnungssuchende eine andere Erfahrung machen.

29.07.2018

Personalrat und Dezernenten der Stadt Hannover streiten um Hunderte neue Jobs in der Verwaltung. Mit einem Brandbrief an OB Stefan Schostok wollten die Arbeitnehmervertreter das Ruder herumreißen – doch der hat sich offenbar schon festgelegt.

29.07.2018