Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Polizei sucht nach vermisstem 54-Jährigen aus Stöcken
Nachrichten Hannover Polizei sucht nach vermisstem 54-Jährigen aus Stöcken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 02.08.2018
Der Vermisste wurde am Donnerstagmittag wohlbehalten gefunden. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Die Polizei Hannover hat am Donnerstagmittag einen 54-Jährigen gefunden, der am Vortag als vermisst gemeldet worden war. Der Stöckener hatte zuvor einen Abschiedsbrief bei seiner ehemaligen Partnerin hinterlassen und war zuletzt am Mittwoch um 16 Uhr in Davenstedt gesehen worden.

Erste Suchmaßnahmen waren bereits am Mittwochabend von der Polizei eingeleitet worden. Hier kam auch ein Suchhund zum Einsatz. Allerdings verliefen diese Bemühungen zunächst ohne Erfolg. Am Donnerstagmorgen veröffentlichten die Beamten dann ein Foto des Gesuchten in der Hoffnung, dass Zeugen Hinweise zum Aufenthaltsort des 54-Jährigen geben könnten. Gegen Mittag meldete die Polizei dann den erfolgreichen Abschluss der Suche: Man habe den Vermissten gegen 11.45 Uhr wohlbehalten am Leinhäuser Bahnhof angetroffen.

Von RND/jos

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstagmorgen ist erneut die Ampelanlage an der Kreuzung unter der Schnellwegbrücke in Döhren ausgefallen. Bereits am Mittwoch hatte ein Ausfall der Anlage zu erheblichen Behinderungen geführt.

02.08.2018

Wissen Sie eigentlich in welchem Stadtteil die meisten Autos fahren? Oder wieso in manchen Vierteln sogar mehr Autos angemeldet sind, als es dort Einwohner gibt? Wir zeigen Ihnen einige überraschende Fakten anhand neuer statistischer Zahlen der Stadt Hannover.

02.08.2018

In Hannover-Linden ist in der Nacht ein Baum auf die Oberleitung der Stadtbahn gefallen. Die Feuerwehr benötigte mehrere Stunden, den Baum zu entfernen. Die Linie 9 war bis 8 Uhr unterbrochen.

02.08.2018
Anzeige