Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Bundespolizei nimmt zwei Personen fest
Nachrichten Hannover Bundespolizei nimmt zwei Personen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 31.08.2018
Die Bundespolizei hat am Flughafen Langenhagen zwei offene Haftbefehle vollstreckt. Quelle: dpa
Langenhagen

Zwei Reisende sind am Donnerstag am Flughafen Langenhagen von der Bundespolizei aufgehalten worden – gegen beide lagen offene Haftbefehle vor. Zunächst fiel den Beamten eine Deutsche auf, die gerade mit einer Maschine aus Antalya (Türkei) gelandet war. Bei der Passkontrolle fiel auf, dass sie von der Staatsanwaltschaft Gießen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gesucht wurde. Die 27-Jährige konnte die drohende Haft aber abwenden, da sie vor Ort die Geldstrafe von 2674,22 Euro beglich.

Am Abend wiederum stoppte die Bundespolizei einen 59-jährigen Deutschen, der aus London zurückkehrte. Gegen den Mann lag ein offener Haftbefehl aus Osnabrück wegen Beleidigung vor, auch er konnte durch die Zahlung von 2537 Euro der 30-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe im Gefängnis entgehen.

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Historische Museum zeigt Playmobil: In großen Dioramen können Besucher ein Stück Stadtgeschichte entdecken – und selbst nachspielen. Am Sonntag eröffnet die Ausstellung mit einem Familienfest.

03.09.2018

Wenn die Zeitumstellung abgeschafft wird, ändert sich beim Stromverbrauch fast nichts, sagt Enercity. Denn die eigentlich durch die Sommerzeit erwarteten Energieeinsparungen hat es nie gegeben.

31.08.2018

Mit Aufnahmen aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen Unbekannten, der am 24. Juni eine Tankstelle an der Wunstorfer Landstraße überfallen hat.

31.08.2018