Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Zoll entdeckt Affenschädel im Fluggepäck
Nachrichten Hannover Zoll entdeckt Affenschädel im Fluggepäck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 27.08.2018
Der Zoll hat einen Affenschädel und ein Antilopenhorn im Gepäck einer Reisenden entdeckt. Quelle: Zoll
Langenhagen

Ungewöhnlicher Fund am Flughafen Langenhagen: Zöllner haben am Sonnabend in einem nachgeschickten Gepäckstück aus Namibia den Schädel eines Schimpansen und ein Antilopenhorn entdeckt. „Der Koffer war von Windhoek über Frankfurt am Main nach Hannover gelangt“, sagt Zollsprecher Hans-Werner Vischer. Die tierischen Gegenstände waren beim Röntgen des Gepäcks aufgefallen und befanden sich zusammen mit persönlichen Reiseutensilien im Koffer.

Die Einfuhr verstieß gegen das Washingtoner Artenschutzabkommen, da die Kofferbesitzerin aus Hannover keine entsprechende Genehmigung vorlegen konnte. Die Zöllner stellten deshalb sowohl das Horn als auch den Schädel sicher. „Die weiteren Ermittlungen gegen die Frau führt das Bundesamt für Naturschutz in Bonn“, so Vischer.

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier 16-Jährige sollen Ende Juli mehrere Container in Hannover-Wettbergen angezündet haben. Die Polizei überführte nun die Jugendlichen, bei ihren Vernehmungen räumten die Jugendlichen weitere Straftaten ein.

27.08.2018

Die Polizei Hannover hat ein Phantombild des Mannes veröffentlicht, der Anfang Juli einen Radfahrer getreten und überfallen hatte. Der Unbekannte erbeutete damals die Geldtasche des Opfers und konnte fliehen.

27.08.2018
Hannover Stichweh-Seniorchef gestorben - Trauer um Unternehmer Hans Ziehm

Über Jahrzehnte leitete er das hannoversche Traditionsunternehmen Stichweh. Er steuerte den Familienbetrieb durch die Umbrüche in der Reinigungsbranche. Jetzt ist der Seniorchef Hans Ziehm im Alter von 91 Jahren gestorben.

27.08.2018