Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Fonds fördert Dämmung und Solaranlagen
Nachrichten Hannover Fonds fördert Dämmung und Solaranlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 12.04.2019
Für Solaranlagen gibt es eine neue Förderquelle. Quelle: dpa
Hannover

Der Proklima-Fonds der Stadtwerke Enercity hat ein neues Förderprogramm aufgelegt. Aus dem Topf mit dem Titel „Dach plus Solar“ können Immobilienbesitzer Zuschüsse beantragen, die gleichzeitig ihr Dach dämmen und dort eine Solaranlage installieren. Das Programm bezieht sich auf alle Immobilien in Hannover, die geheizt oder gekühlt werden – egal ob Gewerbe-, Vereinsgebäude, Ein- oder Mehrfamilienhaus.

Klimaschutzziele sind noch nicht erreicht

„Aus Erfahrung wissen wird, dass im verdichteten Stadtraum die Solarenergie den besten Ansatz zum Ausbau der erneuerbaren Energien bietet“, sagt Hannovers Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette und weist darauf hin, dass die Stadt beim Klimaschutz noch nachlegen muss, wenn sie ihre selbstgesteckten Ziele erreichen will. Bei Proklima wiederum hat man festgestellt, dass ein altes Hausdach oft einen Hinderungsgrund für die Installation einer Solaranlage darstellt.

Stadt stockt ihre Zahlungen für den Fonds auf

Den zusätzlichen Fördertopf kann der Stadtwerke-Fonds einrichten, weil die Stadt Hannover ihre Beiträge in diesem und für das kommende Jahr aufgestockt hat. 2019 stehen für „Dach plus Solar“ 150.000 Euro zur Verfügung. Der Fördersatz beträgt 20 Euro pro Quadratmeter Dachfläche bis zu einem Höchstsatz von 40.000 Euro für ein Objekt. Durch Kombination mit anderen Programmen lässt sich weiteres Geld locker machen. Ein Beispiel: Entscheidet sich ein Bauherr bei der Dämmung für Material aus nachwachsenden Rohstoffen aus nachhaltiger Erzeugung, verdoppelt sich der Quadratmetersatz auf 40 Euro.

Informationen gibt es bei der städtischen Klimaschutzleitstelle unter der Telefonnummer (05 11) 16 84 06 83.

Von Bernd Haase

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der katholische Probst von Hannover, Martin Tenge, übergibt die Osterkerze an Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann als Zeichen der Verbundenheit.

15.04.2019
Hannover Wetter in Hannover - So schön wird es Ostern

Noch ist es kalt und ungemütlich. Aber die Meteorologen versprechen für Hannover und das Umland eine Ostereiersuche bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen.

15.04.2019
Hannover Krebskranke Kinder in Hannover - MHH sucht Eltern für Studie

Wie wirkt sich eine Krebserkrankung von Kindern auf die Partnerschaft der Eltern aus? Das wollen Experten der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) jetzt erstmals untersuchen.

12.04.2019