Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Bäuerlich mit Hightech: Das historische Groß-Buchholz
Nachrichten Hannover Bäuerlich mit Hightech: Das historische Groß-Buchholz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 06.10.2018
Hannvoer Im Jahr 1958. Neuer Taxistand in Groß-Buchholz. Quelle: HAZ
Hannover

Viele malerische Fachwerkhäuser, aber auch medizinische Spitzenforschung prägen diesen hannoverschen Stadtteil. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch Groß-Buchholz.

Von vam

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Stadtkasse drohen gewaltige Einnahmeverluste durch die Blitzer in diesem Jahr. Zehn Anlagen mussten Mitte März abgeschaltet werden, weil sie nicht ordnungsgemäß installiert worden waren. Bis jetzt ist erst ein Gerät wieder repariert worden.

06.10.2018

Im Klinikum Nordstadt muss eine Station wegen Personalmangels für vier Tage schließen – und Patienten haben darunter gelitten. Die Verantwortlichen hätten merken müssen, dass sich Überstunde um Überstunde angehäuft hat, meint Mathias Klein in seinem Kommentar.

06.10.2018

Wenn die Wingenfelder-Brüder auf Tournee sind, darf eine Station nicht fehlen: das hannoversche Capitol, ihr zweites Wohnzimmer, wo sie mit Fury einst viermal am Stück spielten. Entsprechend familiär ging es beim Gig zur „Sieben Himmel hoch“-Tour zu.

08.10.2018