Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Ticketkauf für Bus und Bahn wird einfacher
Nachrichten Hannover Ticketkauf für Bus und Bahn wird einfacher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 01.08.2018
Für Nutzer von Smartphones wird der Fahrkartenkauf für Busse und Bahnen einfacher. Quelle: Kleinschmidt
Anzeige
Hannover

Nutzer von Bussen und Bahnen in der Region haben jetzt noch eine weitere Möglichkeit, Tickets zu kaufen: Ab sofort können Fahrscheine für den Bereich des GVH auch über die App der Bahn oder die Internetseite bahn.de gebucht werden. Wer bei der Bahn nach Verbindungen im GVH sucht, bekommt über die Eingabe von Start und Ziel nun auch die entsprechenden Verbundfahrscheine angezeigt und kann diese als Handy-Ticket buchen. Wer keine Fahrplanauskunft benötigt, findet alle verfügbaren Tickets in der App DB Navigator auch unter dem Menüpunkt „Verbundtickets“. „Durch die Integration des GVH in den DB Navigator bieten wir Fahrgästen, die von außerhalb nach Hannover und Umgebung kommen, nun noch mehr Möglichkeiten zum mobilen Ticketkauf“, sagt GVH-Geschäftsführer Ulf Mattern.

Mit dem GVH sind bereits Tickets aus 26 Verkehrsverbünden im DB Navigator buchbar. Die Ansprüche der Kunden seien gestiegen, sagt Beate Steps von der Deutschen Bahn. „Heute suchen Bahnfahrer eine Mobilitätslösung von Tür zu Tür und nicht mehr von Bahnhof zu Bahnhof.“

Die App bietet unter „Meine Reise“ einen schnellen Überblick über die aktuelle Fahrt mit Echtzeitinformationen zu Abfahrts- und Ankunftszeiten, Gleisangaben und Sitzplatzreservierungen. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2018 rund 2 Millionen Verbundfahrkarten über den DB Navigator verkauft.

Von Mathias Klein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Krankenkasse Actimonda will die Kosten für den Transport einer Krebspatientin von München nach Hannover in Höhe von 2200 Euro nicht zahlen. Bei der Frau war während eines Aufenthalts in Bayern Krebs im Endstadium festgestellt worden.

04.08.2018

Die Polizei Hannover hat am Sonntag eine Auseinandersetzung zwischen dem Verein Katzenhilfe und einem Pärchen unterbunden. Die Tierschützer wollten Streuner zur Kastration einfangen. Ihre Kontrahenten vermuteten, die Tiere sollten illegal verkauft werden.

01.08.2018

Ein Feuer ist am Mittwochmorgen in einer Dachgeschosswohnung in Hannover-Linden ausgebrochen. Durch eine glimmende Zigarette war eine Matratze in Brand geraten. Personen wurden nicht verletzt.

01.08.2018
Anzeige