Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Einbruchsversuch bei Ex-Bundespräsident Wulff
Nachrichten Hannover Einbruchsversuch bei Ex-Bundespräsident Wulff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 29.01.2018
Diebe haben offenbar versucht, in das Haus von Bettina und Christian Wulff in Großburgwedel einzubrechen. Quelle: Rainer Droese
Anzeige
Großburgwedel

 Einbrecher haben versucht, am Sonnabend ins Haus des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff in Großburgwedel einzubrechen. Das bestätigte die Polizei. Die Familie war am Nachmittag unterwegs, Ehefrau Bettina Wulff entdeckte bei der Rückkehr frische Hebelspuren an der Tür. Die mögliche Tatzeit liegt offenbar zwischen 15 und 18.30 Uhr. 

Doch die Diebe hatten keinen Erfolg und scheiterten an der soliden Tür. Allerdings wurde diese dabei offenbar so sehr zerstört, dass ein Tischler kommen musste. Womöglich scheiterten die Einbrecher an den zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen, die einem ehemaligen Bundespräsidenten zustehen. Die Polizei Burgdorf bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (051 36) 88 61 41 15.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Gedenkstunde für die Opfer des Holocaust verlangte Michael Fürst von den muslimischen Verbände mehr Engagement. Die Bereitschaft zu Antisemitismus sei unter türkischen Jugendlichen erschreckend hoch.

28.01.2018

Influencer heißen die neuen Stars im Social Web. Jungendliche folgen ihnen zu Millionen. Für Unternehmen sind sie perfekten Werbeträger. Diese Hannoveraner sind als Influencer erfolgreich.

31.01.2018

Das Feuerwehrorchester Opus 112 aus Hannover hatte am Sonnabend zu seinem Neujahrskonzert in den Kuppelsaal des HCC geladen. Es kamen rund 1700 Gäste. Die Musiker spielten zweieinhalb Stunden.

31.01.2018
Anzeige