Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Messe Stuzubi richte sich an Schulabgänger
Nachrichten Hannover Messe Stuzubi richte sich an Schulabgänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 09.09.2018
Schüler können sich über Möglichkeiten zu Studium und Ausbildung informieren. Quelle: Stuzubi
Anzeige
Hannover

Was kommt nach der Schule? Anstatt im Internet den Dschungel an Informationen zu durchforsten, können Schulabgänger und Eltern aus der Region Hannover am Sonnabend bei der Stuzubi am Sonnabend, 8. September, von 10 bis 16 Uhr in der Niedersachsenhalle im Hannover Congress Centrum (HCC) ein breites Spektrum aktueller Studiengänge und Ausbildungsplätze kennenlernen. Der Eintritt ist frei. Unternehmen, Institutionen und Hochschulen aus Hannover und ganz Deutschland stellen auf der Messe ihre Studien- und Ausbildungsangebote vor. Außerdem gibt es einen kostenfreien Bewerbungsmappen-Check, Infos zum Thema Auslandsaufenthalt und Freiwilligendienst und eine kostenfreie Vortragsreihe. Um 13:30 Uhr besucht Oberbürgermeister Stefan Schostok die Messe.

Abiturienten und Realschülern stehen viele Möglichkeiten offen. Studium, Ausbildung, Duales Studium, Auslandsaufenthalt oder Praktikum – auf der Stuzubi ist für jeden etwas dabei. Orientierungshilfe bieten unter anderem die Agentur für Arbeit, die Deutsche Bahn, die Deutsche Flugsicherung GmbH, Peek & Cloppenburg, die Region Hannover, der Softwareentwickler BG-Phoenics, die Bundespolizei und die hannoverschen Verkehrsbetriebe Üstra. Zusätzlich informieren Hochschulen, wie die Hochschule Hannover, die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, die FOM Hochschule für Oekonomie & Management und die Dr. Buhmann Schule über zahlreiche Studiengänge.

Von Saskia Döhner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat ihre Einschätzungen zur Teilnehmerzahl an der Demonstration gegen das neue Polizeigesetz am Sonnabend in der Innenstadt nach oben korrigiert. Die Behörte erwartet jetzt zwischen 7000 und 8000 Teilnehmern an dem Protest, darunter Ultra-Gruppen und linksradikale Organisationen.

07.09.2018

Noch immer kann die Polizei Hannover nicht sagen, warum eine 76-jährige Frau von zwei Räubern entführt und anderthalb Tage lang festgehalten wurde. Die Videos aus der Stadtbahn sind bereits gelöscht. Am Donnerstag untersuchte ein Spürhund das Gebiet.

09.09.2018

Das Hannover Congress Centrum hat eine Million Euro investiert, um Seminarräume zu modernisieren. Der sogenannte Future Meeting Space bietet Platz für bis zu 300 Personen.

06.09.2018
Anzeige