Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Das ist am Sonntag in Hannover los
Nachrichten Hannover Das ist am Sonntag in Hannover los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:25 06.05.2018

Schorsenbummel vor der Oper

Die Schorsenbummel-Saison beginnt um 11 Uhr vor dem Opernhaus. Seit 26  Jahren steht Charly, verkleidet als Georg III., auf dem Opernplatz und spielt Geige. Drei Flaniertage sind übrig geblieben, es seien mal ein Dutzend gewesen, sagt Neumann, „aber die Sponsoren fehlen“. An seinem Engagement ändert das nichts. Gemeinsam mit dem Lan­genhagener Orchesterchef Ernst Müller verkörpert der Teufelsgeiger diese historische Kostümparade musikalisch. Die beiden Musikveteranen haben sich vor Jahrzehnten beim Bundesgrenzschutz kennengelernt.

Stadtstaffel für Jedermann

Es ist eine größten Sportveranstaltungen im Norden: die Stadtstaffel von 10 bis 15 Uhr im Erika-Fisch-Stadion nahe der Swiss Life Hall. Egal ob Anfänger, Amateur oder Profi – jeder kann mitmachen. Die Distanzen beginnen bei 75 Meter für Kinder und enden bei er großen historischen Staffel von Hildesheim nach Hannover.

Wandern beim Deistertag

Wenn der Arbeitskreis Deister die Köpfe zusammensteckt, um den Deistertag zu planen, kommt immer viel dabei raus. Zu viel, um alles zu schaffen. Aber genug, um aus einer Fülle von Angeboten die passenden herauszupicken. In den sechs Deisterkommunen (Springe, Wennigsen, Barsinghausen, Rodenberg, Bad Nenndorf und Bad Münder gibt es bei der elften Auflage geführte Wander- oder Radtouren, Live-Musik, Besichtigungen, Kinderbespaßung und Stärkung für die Naturfreunde. Ein Besuch des Bergwerks Klosterstollen in Barsinghausen? Wasserspiele und andere Aktionen des DLRG am Wasserpark Wennigsen? Eine geführte Panorama-Wanderung über die Sophienhöhe zum Lu­therheim in Springe? Man muss Entscheidungen fällen. Nur über das Wetter entscheiden andere – es sieht derzeit gar nicht so schlecht aus.

A cappella mit den Swingels

Bei der der Internationalen  A-Cappella-Woche treten in der Christuskirche (Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1) die Swingles auf, ein Vokalensemble, das 1963 in Paris von Ward Swingle gegründet wurde. Die Gruppe gilt als A-Cappella-Legende und verjazzt elegant Bach und veredelt die Beatles chorisch. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet 28, ermäßigt 23 Euro.

Familiensonntag im Großen Garten

Beim neuen Familiensonntag im Großen Garten werden von 15 bis 17 Uhr Spiele aus der Zeit Kurfürstin Sophies wieder zum Leben erweckt. Außerdem gibt es eine Lesung mit Antje Jortzik aus "Pünktchen und Anton".

Weltlachtag am Maschsee

​Lachen ist gesund, lachen befreit – und schafft Frieden. Weltfrieden sogar. Wer es nicht glaubt, kann am Sonntag an den Maschsee kommen. Südlich des Courtyad-Hotels zwischen Leine und Maschsee wird am Weltlachtag um 14 Uhr drei Minuten für den Weltfrieden gelacht. Wer sich warmkichern will, kann um 13.13 Uhr an gleicher Stelle eine kostenlose Lachyogaeinheit mitmachen.

Kari Bremnes im Pavillon

Ihr neues Album „Det vi har“ stellt die Norwegerin Kari Bremnes am Sonntag gemeinsam mit ihrer Band, den Songbirds, vor. Die ruhigen Songs gibt es ab 20 Uhr im Pavillon zu hören. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Elvis-Musical im Theater am Aegi

Vor mehr als 40 Jahren ist Elvis gestorben – und immer noch eine Legende. Ein Musical über den Rocksänger ist am Sonntag ab 19 Uhr im Theater am Aegi zu sehen.

Tipps für den kleinen Geldbeutel

Charmante Orte, freier Museumseintritt oder kostenlose Fortbildungen – wie man in Hannover für wenig Geld viel erleben kann, haben wir hier in dieser Galerie zusammengetragen.

Wohin in Hannover bei gutem Wetter?

... und falls es doch regnet?

Falls es doch nicht so schön werden sollte, haben wir ein paar Tipps für schlechtes Wetter parat:

Und außerdem:

Theater
17 Uhr: Schauspielhaus (Prinzenstr. 9) Hedda Gabler, von Henrik Ibsen.
17 Uhr: Theater in der List (Spichernstr. 13) Jacke wie Hose.
17 Uhr: Neues Theater (Georgstr. 54) Hotel Mama, Komödie.
19 Uhr: Ballhof Zwei (Knochenhauerstr. 28) Mit falschem Bart.
19 Uhr: Theater am Aegi (Aegidientor platz 2) Elvis – Das Musical, Musical.
20 Uhr: Leibniz Theater (Kommandanturstr. 7) Haarmann lädt zum Dinner.

Varieté, Kabarett
14, 17 Uhr: GOP (Georgstr. 36) Brodowys Sprechstunde, Varieté.
18.30 Uhr: TAK – Die Kabarett-Bühne (Am Küchengarten 3–5) Tilman Birr, Alles andere später, Kabarett.

Konzerte
11 Uhr: Opernhaus (Lavesfoyer Opernplatz 1) Europa-Matinee.
11 Uhr: Landesmuseum (Willy-Brandt- Allee 5) 1. Kammerkonzert.
11 Uhr: HMTMH Kammermusiksaal Uhlemeyerstraße (Uhlemeyerstr. 21) Konzertmatinee.
11.30 Uhr: Kleiner Sendesaal des NDR (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22) Suyoen Kim.
12–14, 17 Uhr: HMTMH Kammermusiksaal Plathnerstraße, Beethoven und England.
17 Uhr: Villa Seligmann (Hohenzollern- str. 39) Saite an Saite, Konzert.
19.30 Uhr: HMTMH Richard-Jakoby-Saal (Emmichplatz 1) Orchestra Baobab & Arne Jansen Trio.

Jazz, Rock, Pop
11–13 Uhr: Opernplatz (Georgsstr.) Schorsenbummel.
18 Uhr: Tonhalle Hannover e.V. (Fischer- str. 1a) Beleza Melancólica.
19 Uhr: Marlene (Prinzenstr. 10) Merci Udo, Hommage an Udo Jürgens.
20 Uhr: Capitol (Schwarzer Bär 2) Wirtz, Singer-Songwriter, fällt aus.
20 Uhr: Pavillon (Lister Meile 4) Kari Bremnes Band, Folk.

Party
21 Uhr: Brauhaus Ernst August (Schmiedestr. 13) Happy Weekend.
Museen und Galerien
Kestnergesellschaft (Goseriede 11, Sa, So 11-18 Uhr): Christopher Williams, Normative Models, Fotografien (bis 29.7.).
Kunstverein Hannover (Sophienstr. 2, Sa 12–19 Uhr, So 11–19 Uhr): Alexander Lieck, Mein Europa (bis 6.5.). Sophie von Hellermann, Stufen zur Kunst, Malerei (bis 19.8.).
Landesmuseum (Willy-Brandt-Allee 5, Sa, So 10–18 Uhr): Romantische Blicke, Deutsche Zeichnungen des 19. Jahrhunderts (bis 24.6.). Schatzhüterin, 200 Jahre Klosterkammer Hannover (bis 12.8.).
Museum August Kestner (Trammplatz 3, Sa, So 11–18 Uhr): O Isis und Osiris,  Beziehungskiste. Über Kommunikation.
Museum Wilhelm Busch (Georgen- garten 1, Sa, So 11–18 Uhr): Tiere im Fokus der Karikatur.
Sprengel-Museum (Kurt-Schwitters-Platz 1, Sa, So 10–18 Uhr): Rineke Dijkstra, Figures in Motion, Fotografie (bis 6.5.). 1938. Geburtstagsfest mit Gästen. Olav Christopher Jenssen, Malerei. Unfavourable Tactical Position, zum 90. Geburtstag von Asmus Petersen. Günter Haese – Hans Uhlmann, Bildhauer der Zweiten Moderne.
Theatermuseum (Prinzenstr. 9, So  14–19.30 Uhr): Heut' Abend: Joachim Fuchsberger, Fotografien. D. Meußling, Autorenportraits, Fotografien. J. Tarrach. Ein Portrait, Malerei.

Führungen, Eröffnungen
10.30–17 Uhr: Schloss Marienburg (Marienberg 1, Pattensen, Schulenburg) Schlossführung.
11–12 Uhr: Landesmuseum (Willy-Brandt-Allee 5) Schatzhüterin, Führung.
11.15–14 Uhr: Sprengel-Museum (Kurt-Schwitters-Platz 1) Führung, durch die Ausstellung Figuren.
13–14 Uhr: Landesmuseum (Willy-Brandt-Allee 5) Tiefsee. Leben im Dunkeln.
14 Uhr: Großer Garten (Herrenhäuser  Str. 4) Königliche Gartenpracht, Führung.
15 Uhr: Kestnergesellschaft (Gose- riede 11) Der andere Blick, Führung.
16 Uhr: Museum Schloss Herrenhausen (Herrenhäuser Str. 5) Führung.

Vorträge, Lesungen
10 Uhr: Leibniz Theater (Kommandanturstr. 7) Calenberger Literaturfrühstück, Robert Gernhardt.
15–16 Uhr: Landesmuseum (Willy-Brandt-Allee 5) Klosterschätze, Lyrik und Prosa.
15.30 Uhr: Pavillon (Lister Meile 4) Wer braucht Feminismus?, Stand up – Aufstehen für Gerechtigkeit!.

Veranstaltungen
8–9.30 Uhr: Zoo Hannover (Adenauer- allee 3) Führung durch den Zoo.
11 Uhr: Schauspielhaus (Foyer Prinzen- str. 9) Spielzeit-Frühstück.
11–17 Uhr: Faust Warenannahme (Zur Bettfedernfabrik 3) Handgemacht.
12.30 Uhr: Kino: Lodderbast (Berliner  Allee 56) The Square.
14 Uhr: Leibniz Theater (Kommandanturstr. 7) Leibniz Cafe.
15 Uhr: Großer Garten (Herrenhäuser  Str. 4) Familiensonntag.
16 Uhr: Kino: Lodderbast (Berliner  Allee 56) Loving Vincent, engl. OmU.
19 Uhr: Kino: Lodderbast (Berliner  Allee 56) Paris, Texas, engl. OmU.
21.30 Uhr: Großer Garten (Herrenhäuser Str. 4) Illumination: Der Garten leuchtet.

Kinderkrams
11 Uhr: Theatermuseum (Prinzenstr. 9) Sieben Geißlein (... und der Wolf), nach den Gebrüder Grimm, ab vier Jahren.
14.30–16.30 Uhr: Stadtteilzentrum Weiße Rose (Mühlenberger Markt 1) Spiel:Zeit.

Seniorentipps
15 Uhr: DRK-Seniorenzentrum Südstadt (Hilde-Schneider-Allee 6) Bridge-Turnier.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Delegiertenversammlung des Feuerwehrverbandes Region Hannover ging es um die Herausforderungen der Einsatzkräfte: Gaffer, geforderte Mittel und die Hoffnungen auf das niedersächsische Brandschutzgesetz, das demnächst verabschiedet wird.

05.05.2018

Beim Musikfest des NDR im Funkhaus  lernen Kinder, wie sich aus verschiedenen Instrumenten Töne entlocken lassen. Das Ergebnis fällt mal mehr, mal weniger wohlklingend aus. 

08.05.2018

Wie kann das Ihmezentrum wieder belebt werden? Ein konkreter Plan ist eine neue, gerade Passage durch den Betonbau. Doch die Anwohner wollen es erst glauben, wenn tatsächlich Baufahrzeuge anrollen.

08.05.2018