Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover 600 Kinder feiern am Nikolaustag in der Marktkirche
Nachrichten Hannover 600 Kinder feiern am Nikolaustag in der Marktkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 09.12.2018
Überraschungsgast: Der „Nikolaus“ in der Marktkirche. Quelle: Villegas
Hannover

Überall war er in den frühen Morgenstunden am Werk, an unzähligen Stiefeln hat er seine Spuren hinterlassen. Aber richtig gezeigt hat er sich nur an ganz wenigen Orten. Zum Beispiel in der Marktkirche. Mehr als 600 Grundschulkinder sind am Morgen des Nikolaustages dorthin gekommen, um einen Gottesdienst zu feiern – mit einem „Überraschungsgast“, wie Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann sagt.

Ein Raunen geht durch die Bänke, als Bischof Nikolaus mit Mitra und Hirtenstab die Kirche betritt. Einige Kinder zücken schnell ihre Handys, dann singen alle mit Chorleiterin Lisa Laage-Smidt „Lasst uns froh und munter sein.“ Der Nikolaus wirkt für einen Heiligen ziemlich nahbar, er schüttelt Hände und lächelt. „Sein Bart ist viel kürzer als ich dachte“, flüstert ein Mädchen, und tatsächlich könnte man den Mann im Gewand auch für Pastor Norbert Liebermann halten, wenn man es nicht besser wüsste.

Kurz stellt der Nikolaus klar, dass er bitte nicht mit dem Weihnachtsmann verwechselt werden möchte, dann erzählt er ein paar Legenden aus seinem Leben. Als Bischof hat er vor etwa 1700 Jahren in der heutigen Stadt Demre in der Türkei gelebt und viele gute Taten getan. Gemeinsam beten die Schüler für alle Kinder auf der Welt, denen es nicht gut geht – dann muss der Nikolaus weiter. Ein Mann wie er hat eben sein Tun an Tagen wie diesem.

Von Simon Benne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Unter Nachbarn" lautet das Motto des diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Hannover. Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind am 8. Januar 2019 ins Neue Rathaus eingeladen.

06.12.2018

Am achten Dezember versteigert das Fundbüro im Historischen Museum unter anderem Kameras und Schmuck. Doch in den Räumen der Behörde lagert noch mehr. Ein Besuch im Fundbüro Hannover.

06.12.2018
Hannover Weihnachtsbäume in der Region - Wie viele Pestizide sind in den Tannen?

Der BUND warnt vor Giftcocktails auf den Nadelbäumen. Auch auf Plantagen in der Region Hannover wird gespritzt. Die Betreiber geben aber Entwarnung.

06.12.2018