Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Postfiliale soll zum Sommer schließen
Nachrichten Hannover Postfiliale soll zum Sommer schließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 06.11.2018
Postbank will die Filiale in der List zum Sommer dicht machen. Quelle: Uwe Dillenberg
Hannover

Die Filiale der Postbank an der Gabelsbergerstraße in der List schließt zum 30. Juni 2019. Immer wieder hatte es Gerüchte über die Aufgabe des Standorts gegeben, jetzt wurden Fakten geschaffen. „Wie alle Banken beobachtet auch die Postbank, dass sich der Markt sowie das Verhalten unserer Kunden in Zeiten der Digitalisierung verändern“, erklärt Postbank-Sprecher Ralf Palm. Hierauf stelle sich das Unternehmen, das mittlerweile zur Deutschen Bank gehört, auch dadurch ein, dass für die Kunden unterschiedliche neue Filialformate mit differenzierten Produkt- und Serviceangeboten entwickelt würden. „Zudem überprüfen wir kontinuierlich unser Filialnetz hinsichtlich seiner Wirtschaftlichkeit und Optimierungsmöglichkeiten“, so Palm. In diesem Zusammenhang habe die Postbank beschlossen, die Filiale in der Gabelsbergerstraße zu schließen.

Die Mitarbeiter wurden Anfang November darüber informiert, dass die Zweigstelle zur Jahresmitte 2019 schließen soll. Damit verschwindet ein weiteres Finanz- und Postcenter, Kunden müssen dann auf die Melanchthonstraße ausweichen, in die Stadt oder bis nach Groß-Buchholz fahren. Der Deutschen Post indes ist noch nichts über die Entscheidung bekannt. „Wir wissen davon noch nichts, die Filiale in der List wird von der Postbank betrieben. Es wird bei einer Schließung aber Ersatz seitens der Post in der Nähe geben“, betont Post-Sprecher Jens-Uwe Hogardt. Vermutlich werde die Dienstleistung in einem Einzelhandelsgeschäft in der Nähe weitergeführt. „Wenn wir die Rahmenbedingungen der Schließung kennen, werden wir einen entsprechenden Partner suchen“, sagt Hogardt.

Auch die Postbank verspricht Alternativen. „Das Angebot an Post- und Paketdienstleistungen bleibt vor Ort auch in Zukunft bestehen und wird durch unseren Kooperationspartner Deutsche Post sichergestellt sein“, erklärt Palm. Postkunden wollen die geplante Schließung nicht widerstandslos hinnehmen und Bürgerproteste organisieren.

 

Von Susanna Bauch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sonne, Mond und Sterne: Im November ist Hauptsaison für Laternenumzüge in Hannover. Und das nicht nur am Martinstag (11. November). In vielen Stadtteilen von Hannover findet ein Laternenumzug statt, mit und ohne musikalische Begleitung. Wir sagen Ihnen, wann und wo Sie Laterne gehen können.

06.11.2018

Die Polizei sucht nach einem etwa 40-jährigen Mann, der am Montagabend in Oberricklingen völlig unmaskiert eine Tankstelle an der Göttinger Chaussee überfallen und ausgeraubt hat.

06.11.2018

Mit einem Flashmob auf dem Ernst-August-Platz haben Aktivisten des Vereins Weimarer Republik an die Revolution von 1918 erinnert. Sie schwenkten rote Fahnen und forderten freie Wahlen.

09.11.2018