Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Mann beim Drachenbootfestival wiederbelebt
Nachrichten Hannover Mann beim Drachenbootfestival wiederbelebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 25.05.2018
Der Vorfall ereignete sich am Pfingstsonntag nahe des Fackelläufers, während auf dem Maschsee das Drachenbootfestival tobte. Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Hannover

Während auf dem Maschsee das Drachenbootfestival tobte, ist am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer ein Mann aus dem Wasser gezogen und wiederbelebt worden. Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich der Vorfall am Pfingstsonntag gegen 14.30 Uhr in Höhe des Fackelläufers. „Uns wurde eine leblose Person im Wasser gemeldet“, bestätigt Feuerwehrsprecher Martin Trang auf HAZ-Anfrage. Mehrere Zuschauer des Festivals hatten den Mann noch vor Eintreffen der Rettungskräfte an Land gebracht und mit der Wiederbelebung begonnen.

Eine Ersthelferin war Jana Blickwedel. „Der Mann war kurz vorher an den Stufen ins Wasser gegangen“, sagt die 24-jährige Medizinstudentin. Nach wenigen Minuten bemerkte sie, wie der Körper leblos im Wasser trieb und unterzugehen drohte. Während Blickwedel am Bootsanleger Hilfe holte, sei bereits ein weiterer Zuschauer ins Wasser gesprungen. Gemeinsam mit der DLRG gelang es allen Beteiligten, den 56-Jährigen an Land zu bringen. „Wir haben sofort mit der Reanimation begonnen“, sagt Blickwedel. Kurz darauf trafen ein Rettungswagen und der Notarzt ein.

„Der 56-Jährige wollte offenbar schwimmen gehen“, sagt Polizeisprecher Philipp Hasse. „Dabei haben ihn wohl die Kräfte verlassen.“ Der Mann konnte erfolgreich wiederbelebt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein aktueller Gesundheitszustand ist nicht bekannt.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im ICE von Hamburg nach Hannover hat am Dienstag eine Zugbegleiterin einen Dieb gestellt. Der Mann hatte versucht, Elektroartikel zu stehlen. Am Hauptbahnhof nahm ihn die Bundespolizei fest.

22.05.2018

Übermütige Sprünge und wohliges Planschen: Die sommerlichen Temperaturen um die 25 Grad genießen auch die Tiere im Erlebnis-Zoo Hannover.

22.05.2018

Knalliger Retro-Charme wie im Spandau Projekt oder beschmierte Metalloptik á la Café Glocksee? Jedes Klo ist anders. Eine Instagram-Nutzerin hat Toiletten in Hannover einen eigenen Account gewidmet.

22.05.2018
Anzeige