Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover 96-Fan verprügelt Fahrgast in S-Bahn
Nachrichten Hannover 96-Fan verprügelt Fahrgast in S-Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 03.03.2018
Die Bundespolizei sucht Zeugen nach einer Schlägerei in der S-Bahn von Hannover nach Celle am Sonnabend. Quelle: dpa
Hannover

 Ein Anhänger von Hannover 96 steht im Verdacht, am Sonnabend in einer S-Bahn in Richtung Celle einen anderen Fahrgast verprügelt zu haben. Nach Angaben der Bundespolizei war das spätere Opfer am Hauptbahnhof Hannover gegen 20.55 Uhr mit einem Bierglas in der Hand in die S 7 gestiegen.

Der Tatverdächtige, der einen hellen Kapuzenpulover mit einem Aufdruck der Nordkurve der HDI-Arena trug, setzte sich auf die schräg gegenüber liegende Sitzbank. Gegen 21.05 Uhr, die Bahn war inzwischen in Höhe der Karl-Wiechert-Allee abgekommen, ging der 96-Fan plötzlich auf den Mann mit dem Bierglas los. Der Grund dafür ist bislang nicht bekannt.

Die Bundespolizei hat die Aufzeichnungen der Videokamera in der S-Bahn gesichert. „Die Auseinandersetzung ging über einen längeren Zeitraum und wurde zum Teil ziemlich heftig geführt“, sagt Bundespolizeisprecher Martin Ackert.  Eine Zugbegleiterin war schließlich auf die Prügelei aufmerksam geworden. Sie verständigte die Polizei. Doch als die Beamten die Bahn in Celle kontrollierten, war weder der Angreifer noch das Opfer mehr da. Die Bundespolizei geht inzwischen davon aus, dass mindestens einer der Männer in Burgdorf ausgestiegen ist.

Der Angreifer ist etwa 40 Jahre alt und zirka 1,77 Meter groß. Er trug eine dunkle Mütze, eine ebensolche Jacke, einen Schal und besagten Kapuzenpullover. Das Opfer ist zwischen 40 und 45 Jahre alt, 1,75 Meter groß, trug eine dunkle Hose und einen dunklen, halblangen Mantel. Hinweise auf die Männer nimmt die Bundespolizei unter der Nummer 0511/303650 entgegen. 

Von tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schnee lässt eine Stadt gleich ganz anders aussehen. Der HAZ-Fotograf Michael Thomas hat Hannover im Winter von oben fotografiert. Die schönsten Bilder finden Sie in dieser Bilder-Galerie. 

28.02.2018

Zum bundesweiten Tag der Archive öffnen vier Häuser in der Region Hannover am Sonnabend ihre Türen. Sie bieten Einblicke in die Geschichte Hannovers und Niedersachsens.

03.03.2018

Das Winterwetter mit arktischer Kaltluft hat Hannover eine Nacht mit Rekordtiefsttemperaturen beschert. Auf vielen Fotos der HAZ-Leser und -Fotografen zeigt sich der Winter von seiner schönsten Seite. Wir haben die Bilder in einer Galerie gesammelt.

28.02.2018