Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Zehnjährige beraubt: Polizei fahndet per Phantombild nach Täter
Nachrichten Hannover Zehnjährige beraubt: Polizei fahndet per Phantombild nach Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 12.10.2018
Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem mutmaßlichen Täter. Quelle: DPA
Hannover

Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem Mann, der im Verdacht steht, an einem versuchten Raubüberfall beteiligt gewesen zu sein. Er soll am 20. August gegen 14 Uhr gemeinsam mit einem inzwischen bereits festgenommenen Komplizen im Sahlkamp an der Vogelsbergstraße nahe der Stadtbahnendhaltestelle Alte Heide ein zehnjähriges Mädchen überfallen haben. Obwohl das Mädchen bei der Attacke brutal geschlagen und getreten wurde, hatte sie es geschafft, leicht verletzt zu flüchten, ohne dem Angreiferduo den geforderten Rucksack oder Geld auszuhändigen.

So soll der gesuchte Mann aussehen. Quelle: Polizei

Einen vermutlich an der Tat beteiligten 18-Jährigen konnte die Polizei nun vor wenigen Tagen ermitteln und festnehmen. Er sitzt bereits in Untersuchungshaft. Von seinem Komplizen fehlt bislang jedoch jede Spur. Einer Personenbeschreibung zufolge ist der gesuchte Mann 16 bis 18 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, insgesamt schlank und hat einen dunkleren Teint. Auffällig ist laut Polizei eine ältere Narbe im Bereich der rechten Augenbraue und ein Ohrstecker links. Bei dem Überfall war er mit einer kurzen hellgrauen Hose, einem helldunkel-quergestreiften T-Shirt mit dem Aufdruck eines Drachenkopfes auf der Schulter sowie hellen Markenturnschuhen bekleidet. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ost unter Telefon (05 11) 1 09 27 17 entgegen.

Von Ingo Rodriguez

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Oberbürgermeister hat die neuen Mitarbeiter der Polizeidirektion Hannover empfangen. Unter den insgesamt 204 neuen Vollzugsbeamten und Verwaltungskräften sind Frauen in der Überzahl.

15.10.2018

Ein Unbekannter hat bereits am Maifeiertag eine 16-Jährige am Unterarm verletzt. Der Mann hatte sich dem Mädchen in der Südstadt von Hannover in den Weg gestellt und ein Messer gezückt. Die Polizei sucht den Täter nun mit einem Phantombild.

12.10.2018

5300 Erstsemester erleben Donnerstag ihren Start ins Studium. Prominente aus Hannover berichten vom Anfang ihrer Studienzeit. Mit dabei: der Astrophysiker Karsten Danzmann, Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann, Schriftstellerin Alexa Hennig von Lange und Comedian Dietmar Wischmeyer.

12.10.2018