Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Räuber überfallen Mann auf Expo-Gelände
Nachrichten Hannover Räuber überfallen Mann auf Expo-Gelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 28.01.2019
Die Räuber traten im ehemaligen Pavillon von Litauen auf ihr Opfer ein. Quelle: Nancy Heusel (Archiv)
Hannover

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend einen 25-Jährigen auf dem einstigen Expo-Gelände ausgeraubt. Die Täter erbeuteten das Mobiltelefon sowie eine Dokumentenmappe und verletzten den Mann leicht. Der 25-Jährige hatte sich abends mit einer Gruppe im markanten, gelben litauischen Pavillon am Boulevard de Montreal getroffen und im weiteren Verlauf seien die beiden Unbekannten dazugestoßen.

Als das Opfer das Gebäude gegen 0.20 Uhr verlassen wollte, wurde er noch im Pavillon von den beiden Räubern attackiert. Die Angreifer traten auf den 25-Jährigen ein und erbeuteten neben dem Handy und der Mappe auch noch die Jacke sowie das T-Shirt. Nach dem Übergriff konnte der junge Mann zur Stadtbahnhaltestelle Messe-Ost flüchten. Dort wählte er den Notruf und ein Rettungswagen brachte den Leichtverletzten in ein Krankenhaus.

Einer der beiden Räuber ist schätzungsweise 22 bis 23 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und hat einen Dreitagebart. Zur Tatzeit trug der südländisch aussehende Unbekannte eine dunkle Jacke, eine blaue Jeans und ein Basecap. Sein Komplize ist etwas kleiner, vermutlich nicht südländisch und trug eine Schirmmütze. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0511) 109 36 20 bei der Polizei zu melden.

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hannovers Vorgaben für eine geschlechtergerechte Verwaltungssprache spalten den Rat in Befürworter und Gegner. FDP-Parteichef Döring glänzt in der Debatte mit einem besonderen Vorschlag.

28.01.2019

Im Streit um ein neues Buntglasfenster für die Marktkirche hat sich das SPD-Kulturforum zu Wort gemeldet. Es unterstützt die Pläne, in der Kirche ein Fenster des Künstlers Markus Lüpertz einzubauen.

28.01.2019

Ausbildungs- und Jobmessen für Schüler gibt es viele. Auf den Veranstaltungen zeigt sich wie schwer es für einige Unternehmen ist, geeigneten Nachwuchs zu rekrutieren.

31.01.2019