Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Ölspur auf der A 2: Sprinter bremst zu spät
Nachrichten Hannover Ölspur auf der A 2: Sprinter bremst zu spät
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 02.05.2018
Während der Reinigungsarbeiten staute sich der Verkehr auf der Autobahn 2 Richtung Dortmund. Quelle: dpa
Hannover

 Nach einem Unfall während des Berufsverkehrs hat sich am Mittwochmorgen ein Stau auf der Autobahn 2 Richtung Dortmund gebildet. Zwischen Langenhagen und Herrenhausen war gegen 8.45 Uhr ein Mercedes Sprinter ins Heck eines Sattelzugs geprallt. Beide Fahrer blieben unverletzt, allerdings verlor der Transporter nach dem Unfall Öl. „Der Verkehr stockte und der 40-Tonner wurde deshalb langsamer“, sagt Polizeisprecherin Kathrin Pfeiffer. Offenbar hatte dies der 44-jährige Sprinterfahrer zu spät bemerkt. Für die Reinigungsarbeiten musste der Hauptfahrstreifen gesperrt werden, der Verkehr wurde bis zum Mittag an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Autobahn 2 bei Lehrte sind am Dienstagabend drei Personen schwer verletzt worden. Die 22-jährige Fahrerin eines Toyotas war von der Fahrbahn abgekommen und mit weiteren Autos kollidiert. Die A 2 blieb bis Mitternacht gesperrt.

02.05.2018

Saisonauftakt für die Veranstaltung Skate by night: Heute Abend werden wieder Hunderte Skater durch Hannover rollen. Dafür werden zahlreiche Straßen gesperrt, Autofahrer müssen warten.

02.05.2018

Wie lernt man Fahrrad fahren, wenn man es als Kind nicht gelernt hat? Dafür gibt es Kurse – und einige schnelle Erfolgserlebnisse, wie sich bei einem Besuch in Limmer zeigt.

05.05.2018