Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Falscher Handwerker trickst Seniorin aus
Nachrichten Hannover Falscher Handwerker trickst Seniorin aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 15.02.2018
Ein Trickdieb hat im Stadtteil Burg zugeschlagen. Quelle: Symbolbild
Hannover

 Ein falscher Heizungsinstallateur hat am Mittwochnachmittag etwa 2000 Euro und Schmuck aus der Wohnung einer 79-jährigen Senioren gestohlen. Der etwa 35-jährige Handwerker klingelte laut Polizei gegen 14.10 Uhr an der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Wernigeroder Straße (Burg). Unter dem Vorwand, eine Heizung kontrollieren zu müssen, gelang er in ihre Wohnung. Der falsche Handwerker forderte die Seniorin auf, die Heizung im Wohnzimmer zu verstellen, während er sich in den anderen Zimmern aufhielt. Nach einer knappen halben Stunde verließ er die Räumlichkeiten und verschwand in unbekannte Richtung. Die 79-Jährige stellte den Verlust von Geld und Schmuck fest.

Der falsche Handwerker ist laut Polizei etwa Mitte 30, 1,75 Meter groß, dicklich, hat dunkle Haare und einen Dreitagebart. Bei der Tat trug er ein braunes Basecap, eine weiße, kurze Jacke mit Ellenbogenpatches aus Wildleder, eine hellgraue Hose mit dunkelgrauen Patches auf den Knien sowie Turnschuhe. Er spricht akzentfreies Deutsch. 

 Zeugen werden gebeten, Kontakt zum Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer (0511)109-5555 aufzunehmen.

Die Polizei rät, nur Handwerker in die Wohnung zu lassen, die selbst bestellt oder die durch die Hausverwaltung angekündigt wurden. Das gilt auch für so genannte Notfälle, wie Wasserschaden in der Nachbarwohnung.

Von Manuel Behrens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Klosterkammer wird 200 Jahre alt – und bringt zum Jubiläum ein Wimmelbuch für Kinder heraus. Illustratorin Anne-Christine Rieken gibt darin kindgerechte Einblicke in die Welt der Behörde.

21.02.2018

Monatelang war der Chef der insolventen Bäckerei Doppelkorn untergetaucht. International wurde nach ihm gefahndet. Jetzt hat sich Manuel P. in Hannover der Staatsanwaltschaft gestellt.

21.02.2018

Trickbetrüger haben am Dienstag einen 69-jährigen Senior aus Kleefeld um eine große Summe Bargeld gebracht. Die Männer gaben sich als Polizisten und Staatsanwälte aus und verabredeten sich mit ihrem Opfer am Kantplatz. Der Senior übergab sein Erspartes in Plastiktüten.

15.02.2018