Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Vermisster Zehnjähriger ist wieder da
Nachrichten Hannover Vermisster Zehnjähriger ist wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 24.04.2018
Der gesuchte Zehnjährige ist wieder da. Quelle: Polizei/privat
Anzeige
Hannover

 Der vermisste zehnjährige Leon-Sascha G. ist wieder da. Wie die Polizei am Abend mitteilte, wurde er gegen 18 Uhr wohlbehalten in Emden aufgefunden. Er sei wohlauf und munter.

Der Jung galt seit Dienstagvormittag vermisst. „Er hatte am Morgen bereits angedeutet, abhauen und zu seiner Mutter nach Sehnde zu wollen“, hatte Polizeisprecherin Martina Stern zuvor erklärt. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen der Ermittler verliefen erfolglos. 

Der Zehnjährige hat einen besonderen Faible für Züge und ist nicht das erste Mal weggelaufen. Bereits im Januar 2017 war er verschwunden und wurde später in einer S-Bahn östlich von Hamburg entdeckt. Auch im Mai 2017 war der damals Neunjährige ausgebüxt und wurde Stunden später in Linden-Mitte angetroffen.

Leon-Sascha ist in einer Wohngruppe in Oberricklingen untergebracht und „gilt als eher introvertiert“, sagt Stern.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil der Energiebedarf in Hannover steigt, lässt der Stromnetzbetreiber Avacon eine neue Hochspannungsleitung legen. Der erste Bauabschnitt des Millionenprojekts läuft derzeit in Bothfeld.

27.04.2018

Prof. Thomas Moesta leitet künftig die Universitätsklinik. In Hannover hat er in der Geschäftsführung Erfahrungen gesammelt. 

27.04.2018

Die Polizei Hildesheim hat fünf Beamte für ihre Zivilcourage belobigt. Sie waren im Februar und April zufällig im Hauptbahnhof Hannover, als es dort zu handfesten Auseinandersetzungen kam. In beiden Fällen halfen sie ihren uniformierten Kollegen.

24.04.2018
Anzeige