Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Winterzoo lockt 200 000 Besucher an
Nachrichten Hannover Winterzoo lockt 200 000 Besucher an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 11.02.2018
Der Eislaufnachwuchs aus der Wedemark zeigte zum Abschluss sein Können. Quelle: Zoo Hannover
Anzeige
Hannover

 Für rund zweieinhalb Monate waren das Gelände an Meyers Hof und das Kinderparadies Mullewapp im Zoo Hannover Hauptschauplätze des diesjährigen Winterzoos. Mit einer Eislaufshow der ESC Wedemark Scorpions, Bastelaktionen und Kinderschminken erlebte die Veranstaltung gestern ihr Finale. Insgesamt registrierte der Zoo trotz häufig trüben Wetters 200.000 Besucher und damit so viele wie im Vorjahr.

Das Konzept ist seit Jahren unverändert. Mit Hilfe des Sponsors Avacon verwandelt sich die Wiese an Meyers Hof in eine Eisbahn, dazu werden Buden und Kinderkarussellss sowie Rodelrampen in Mullewapp aufgebaut. Aktionen wie Eisdisco, Eiskegelmeisterschaft oder Märchen-Adventskalender runden das Programm ab.

Nach Angaben des Zoos waren auf der Eisbahn insgesamt 34.000 Schlittschuhläufer unterwegs. Etwa 30.000 Kinder drehten Runden in den Karussells, 5000 Gäste buchten eine Runde Eisstockschießen. Damit ist nun bis Mitte November Schluss.

Die Sommersaison in diesem Jahr beginnt im Zoo Mitte März und damit relativ früh. Vorher gibt es zum Valentinstag am kommenden Mittwoch eine Sonderaktion im Regenwald-Panorama. Paare, die zu den regulären Öffnungszeiten von 10 bis 19 Uhr kommen und sich an der Tageskasse der Riesenrotunde einen Kuss geben, sparen eine von zwei Eintrittskarten.

Von Bernd Haase

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schmetterlingsschau im Berggarten beschert der Stadt einen Besucherrekord. 15.000 Gäste haben sich die bunten Insekten bereits angeschaut, zeitweise muss der Einlass reguliert werden. 

14.02.2018

Am Hohen Ufer will OB Stefan Schostok einen Konzertsaal bauen – Teil der Bewerbung Hannovers als Kulturhauptstadt. Für das Grundstück gibt es bereits erste Planungen aus dem Stadtdialog 2020.

14.02.2018

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Motorroller und einem Ford Mondeo ist am Freitagabend in der Calenberger Neustadt ein 66-Jähriger schwer verletzt worden. Der Friederikenplatz war wegen des Unfalls 90 Minuten lang gesperrt.

14.02.2018
Anzeige