Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Hannover sackt ab im Städteranking
Nachrichten Hannover Hannover sackt ab im Städteranking
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 18.09.2017
Von Conrad von Meding
Schöne Stadt, schlechte Werte: Hannover bei Nacht aus der Luft. Quelle: Michael Thomas
Hannover

Die HWWI-Studie bewertet alle zwei Jahre die Zukunftsaussichten der größten 30 Städte. Vor allem die beiden ostdeutschen Städte Leipzig und Dresden legten zu. Hannovers Partnerstadt Leipzig zeigt der Studie zufolge die höchste wirtschaftliche Dynamik, auch der Bevölkerungszuwachs von fast zehn Prozent ist Spitzenwert. Die Stadt landete auf Platz zwei hinter München, Dresden auf Platz vier hinter Frankfurt.

Braunschweig verbessert sich um einen Platz auf Rang 17, Bremen ist Nummer 19. Für Hannover lobt die Studie ein Plus bei der Erwerbstätigkeit, allerdings sei die Produktivität leicht gesunken.

Die Wissenschaftler analysieren für ihre Rangliste seit 2008 alle zwei Jahre Standortfaktoren wie Bildung, Innovation, Internationalität und Erreichbarkeit sowie die Entwicklung von Produktivität und Bevölkerung. Die Studie wurde am Freitag in Frankfurt vorgestellt.

Hannover Aktionstag zum Klimaschutz - Neun Schulen machen ein Projekt

Er ist in Niedersachsen wohl einzigartig, und seine Akionen sind es auch: Der Schulverbund Herrenhausen-Stöcken, in dem seit 1995 sechs Grundschulen, eine IGS, eine Förderschule und ein Gymnasium eng zusammenarbeiten, hat einen Klimaschutztag veranstaltet.

Saskia Döhner 18.09.2017

Auf dem Opernplatz wollte die AfD mit dem Parteichef Jörg Meuthen den Höhepunkt ihres Wahlkampfes feiern. Als sich Gegendemonstranten unter die rund 170 Anhänger mischten, um die Reden mit Trillerpfeifen zu stören, kam es zu Beschimpfungen und Bedrohungen. Die Polizei musste die Situation beruhigen.

15.09.2017

Enttäuschung bei Oberbürgermeister Stefan Schostok und 96-Boss Martin Kind: Hannover wird kein Spielort der Fußball-EM 2024, falls das Turnier in Deutschland stattfindet. Kind und Schostok waren von der Entscheidung offenbar kalt erwischt worden. Und das sind die Gründe, warum Hannover durchgefallen ist.

15.09.2017