Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Hannoveraner starten zur Mongol-Rally 2018
Nachrichten Hannover Hannoveraner starten zur Mongol-Rally 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 15.07.2018
Mongol-Rally 2018, Riumpel-Kumpel: Aus Hannover starten Clemens Langensiepen (li, 29 Jahre, braune Haare) und Friedrich Breuer (re, 27 Jahre, blonde Haare). Quelle: privat
Anzeige
Hannover

Sich den Traum von aufregenden Reisen zu erfüllen und dabei zugleich Gutes zu tun – das ist derzeit sehr angesagt. Ständig laufen, radeln, touren Menschen für den guten Zweck über lange Strecken. Ab Sonntag sind auch zwei Lindener Jungs dabei: Friedrich Breuer (27) und Clemens Langensiepen (29) starten mit einem alten Golf 2 (Baujahr 1989) zur Monol-Tour, die von London nach Ulaanbaartar (Mongolei) führt. Am Sonnabend ist Solidaritätsparty in Linden, bei der Spenden gesammelt werden – denn das ist Bedingung: Am Ende müssen soziale Projekte davon profitieren.

Der weiße Golf ist fertig beklebt, die Ausrüstung weitgehend gepackt. 12 000 Kilometer müssen die beiden mit dem Gefährt zurücklegen und wollen dabei 2000 Euro Spenden sammeln. Je die Hälfte geht an die Organisation Coolearth, die damit 18 000 Quadratmeter Regenwald schützen will, und an Jugendliche in der Ukraine, damit sie an einem Jugendcamp der hannoverschen Organisation Janun teilnehmen können. Auf dem Crowdfunding-Konto sind zwar bisher erst 80 Euro eingegangen. Breuer lässt sich aber davon nicht entmutigen: Über Sponsoren, für die sie das Auto bekleben, kamen schon fast 1000 Euro zusammen, eine Verkaufsaktion auf dem Küchengartenplatz brachte jüngst auch ein paar Hundert Euro. „Das klappt schon“, sagt er.

Am Sonnabend ab 18 Uhr steigt auf einer Lindener Industriebrache eine Abschiedsparty, bei der weitere Spenden gesammelt werden. Wer mitfeiern will, muss sich unter rumpelundkumpel@gmail.de anmelden.

Von Conrad von Meding

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Gleisbauarbeiten wird zum Wochenende neben dem Engelbosteler Damm auch die Verbindung zwischen Haltenhoffstraße und Bodestraße gesperrt. Auf der Linie 6 wird im betroffenen Abschnitt ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

12.07.2018

Auf der Hans-Böckler-Allee in Hannover finden bis Anfang August Kanalbauarbeiten statt. Am Freitag starten die Vorbereitungen, dazu wird unter anderem jeweils eine der beiden Abbiegespuren vom Messeschnellweg Richtung Innenstadt gesperrt.

12.07.2018

Die Bundespolizei hat am Flughafen Langenhagen einen verurteilten Betrüger festgenommen, der per Haftbefehl gesucht wurde. Da er die Geldstrafe nicht begleichen konnte, ging es ins Gefängnis statt nach Bulgarien.

12.07.2018
Anzeige