Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Grünen wollen Leihräder mit Fahrkarte
Nachrichten Hannover Grünen wollen Leihräder mit Fahrkarte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 26.11.2018
In ihrer ersten Sitzung als neue Fraktionschef der Grünen bekam Evrim Camuz Blumen von Regionspräsident Hauke Jagau. Quelle: Mathias Klein
Hannover

Die Grünen haben für den Regionshaushalt 20 Änderungsanträge mit einem Gesamtvolumen von 760.000 Euro eingereicht. Ihre Fraktion sei aber gegenüber der Großen Koalition kompromissbereit, versicherte die neue Fraktionsvorsitzende, Evrim Camuz. „Wir können uns gut vorstellen dem Haushalt zuzustimmen, wenn SPD und CDU einige unserer Vorschlage übernehmen“, betonte sie am Montag.

Die Grünen fordern unter anderem den Aufbau eines regionsweiten Fahrradverleihsystem, das an den Nahverkehr angebunden ist. „Es muss doch möglich sein, dass es mit der GVH-Fahrkarte auch die Möglichkeit gibt, ein Rad zu leihen“, sagte Camuz am Montag bei der Vorstellung der Haushaltspläne.

Unverständlich sei, dass die Regionsverwaltung den Etat für die Klimaschutzagentur zusammen gestrichen hat. Statt wie noch in diesem Jahr 600.000 Euro sollen im kommenden Jahr nur noch 550.000 Euro zur Verfügung stehen. „Es ist nicht nachvollziehbar, dass ausgerechnet in einem Jahr, in dem die Auswirkungen des Klimawandels zu spüren sind, bei der Klimaschutzagentur gekürzt wird“, sagt die Grünen-Regionsvorsitzende Frauke Patzke.

Das Geld für die Mehrausgaben könnte unter anderem aus Bußgeldern stammen. Laut Haushaltsplanung geht die Region für das kommende Jahr statt von 277.000 Bußgeldfälllen in diesem Jahr von nur noch 232.000 Fällen im Jahr 2019 aus. „Es ist nur schwer zu glauben, dass die Autofahrer immer vernünftiger werden“, sagte der Finanzexperte der Fraktion, Michael Dette.

Von Mathias Klein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover Ministerpräsident Weil zu Besuch - MHH-Pflegekräfte verlangen mehr Geld

Ministerpräsident Stephan Weil diskutiert mit den Mitarbeitern. Diese beklagen unter anderem eine ungerechte Bezahlung und einen Mangel an Kinderbetreuungsplätzen.

26.11.2018

Die Bundespolizei hat am Wochenende zwei Männer festgenommen, die vom Flughafen Langenhagen aus ins Ausland fliegen wollten. Gegen beide lagen offene Haftbefehle vor. Der erste wurde wegen Drogenschmuggels gesucht, der andere wegen Steuerhinterziehung.

26.11.2018

Bürger haben etliche Ideen zum Umbau des Steintorplatzes entwickelt. Bei einer Versammlung am Mittwoch soll über die Umsetzung gesprochen werden, zudem lädt die Stadt Bürger zum Online-Dialog ein.

26.11.2018