Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Ansturm auf Standesamt am 8.8. und 18.8.
Nachrichten Hannover Ansturm auf Standesamt am 8.8. und 18.8.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 10.08.2018
Der 18.8.18 ist bei Heiratswilligen ein beliebtes Datum, auch in Hannover. Quelle: dpa
Hannover

Das Datum soll Glück bringen, das Zusammenleben unter einen guten Stern stellen oder zumindest den Tag vor dem Vergessen bewahren. Noch immer erfreuen sich Schnapszahl-Daten bei Heiratswilligen großer Beliebtheit. In den kommenden Tagen hat das hannoversche Standesamt alle Hände voll zu tun. Am Mittwoch, 8.8.18, und am Sonnabend, 18.8.18, wollen sich mehr Menschen das Jawort geben als an solchen Wochentagen üblich.

Am 8.8. haben sich 14 Paare angemeldet, am 18.8. sind es 20. „Am 1.8.18 haben sich 6 Paare das Jawort gegeben, das ist als normal einzustufen“, sagt Stadtsprecher Udo Möller. Je nach Wochentag geben sich in den hannoverschen Standesämtern fünf bis acht Paare das Jawort, freitags etwas mehr. Dennoch scheint die Schnapszahl an Anziehungskraft einzubüßen. Am 17.7.17 verzeichnete die Stadtverwaltung noch 23 Eheschließungen. Kein Vergleich zum 11.11.11, damals wünschten sich 57 Paare, dass der Beginn ihres Ehelebens mit dem Anfang der Narrenzeit zusammenfällt. Wenig überraschend, dass an jenem Tag in Köln 133 Paare den Bund fürs Leben eingingen, manche von ihnen passend kostümiert.

Psychologen warnen jedoch vor naivem Glauben an die Macht der Zahlen. Nicht das Datum sei entscheidend für ein gelingendes Zusammenleben, sondern die charakterlichen Stärken von Braut und Bräutigam. Wissenschaftler der Universität Melbourne haben in einer Langzeitstudie in den Niederlanden herausgefunden, dass die Scheidungsrate bei Eheleuten, die an einem numerisch reizvollen Tag geheiratet haben, deutlich höher liegt, als bei jenen, die es es mit der Symbolik nicht so genau nehmen. Das liege unter anderem daran, dass bei Paaren, die sich für ein zufälliges Datum entscheiden, die gemeinsame Beziehung im Vordergrund steht –und weniger die Magie von Zahlen. Das leicht zu merkende Schnapszahl-Datum könnte sich am Ende als Unglückszahl entpuppen.

Von Andreas Schinkel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn es nach dem Wunsch des Bezirksrats Bothfeld-Vahrenheide geht, soll aus der Grabstätte Ohnesorgs ein Ehrengrab werden.

13.08.2018

Am Eingang des Biergartens am Lister Turm in Hannover sind am Montagabend zwei Männer aneinander geraten. Im Zuge der Auseinandersetzung stach der eine auf seinen Kontrahenten ein und verletzte ihn. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.

07.08.2018

Eine Woche nach dem Leichenfund einer 63-Jährigen in der Oststadt hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Zielfahnder nahmen den 44-Jährigen in Helmstedt fest. Er soll sein Opfer vergewaltigt und dabei erwürgt haben.

07.08.2018