Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Schüler und Eltern wollen streiken – für mehr Lehrer
Nachrichten Hannover Schüler und Eltern wollen streiken – für mehr Lehrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 05.10.2018
Elternvertreterin Michaela Bank und Schülervertreterin Josephine Hübe fordern mehr Lehrer für die IGS Mühlenberg. Quelle: Frank Wilde
Hannover

Die schlechte Unterrichtsversorgung der Gesamtschulen treibt jetzt nach der IGS Stöcken die zweite IGS in Hannover zum öffentlichen Protest: Schüler und Eltern der Leonore-Goldschmidt-Schule, der früheren IGS Mühlenberg, wollen am 8. November zwei Stunden lang in den Streik treten, um ihre „dramatisch schlechte Unterrichtsversorgung“ anzuprangern, wie Schulelternratsvorsitzender Joachim Jensch sagt. Pro Woche fallen 300 Stunden aus, Musik und Kunst werden nur noch halbjährlich erteilt, Religion wurde ganz gestrichen. Im Sekundarstufenbereich I liegt die Unterrichtsversorgung nur bei 87 Prozent.

Zum Ende des vergangenen Schuljahres hätten 18 Lehrer die Schule verlassen, berichtet Jensch, das entspreche einem Stellenvolumen von zwölf Vollzeitstellen. Das Land bewilligte zunächst aber nur die Ausschreibung von drei Stellen, steuerte in den Sommerferien nach, sodass insgesamt sechs Stellen ausgeschrieben werden durften. „In den Ferien gibt es aber keine Bewerber mehr auf dem Markt“, kritisiert Jensch.

Schulleiter Michael Bax weist darauf hin, dass gerade Gesamt- und Oberschulen die Hauptlast bei Integration, Inklusion und Sprachförderunterricht trügen. Aber diese Schulen seien schlechter mit Lehrern versorgt als etwa Gymnasien. Grüne und FDP fordern, Schulen mit besonderen Belastungen personell besser auszustatten als andere. Das Kultusministerium nennt die Situation an der IGS Mühlenberg „nicht zufriedenstellend“, man suche gemeinsam nach Lösungen, etwa über Abordnungen oder weitere Vertretungslehrer.

Von Saskia Döhner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Sich bewusst – selbstbewusst“ ist das Motto der 28. Bundesschülertagung der Waldorfschulen, die bis noch bis Sonntag in der Waldorfschule am Maschsee läuft. Rund 340 Schüler aus ganz Deutschland im Alter zwischen 14 und 20 Jahren machen mit.

08.10.2018

Der städtische Ordnungsdienst und die Polizei Hannover bauen ihre Kooperation aus. Nach mehreren Stadtteilen gehen beide nun auch in der Innenstadt gemeinsam auf Streife. Freitags und sonnabends sind die Ordnungshüter vorrangig im Steintorviertel unterwegs.

05.10.2018
Hannover Restaurantkritik Finkbeiners Kostprobe - So gut schmeckt es in der Kokenstube

Nach einem Lunch in der Burgwedeler Kokenstube, die seit August unter neuer Führung steht, war unser Gastrokritiker enttäuscht – aber das Dinner einige Tage später hat ihn dann doch überzeugt.

08.10.2018