Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Der Zoo stellt auf Winterbetrieb um
Nachrichten Hannover Der Zoo stellt auf Winterbetrieb um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 27.10.2018
Auch die Boote auf dem Sambesi machen über den Winter Pause. Quelle: Philipp von Ditfurth
Hannover

Das kommende Wochenende ist das letzte der laufenden Hauptsaison im Zoo; am Dienstag stellt der Tierpark auf Winterbetrieb mit verkürzten Öffnungszeiten und entsprechend reduzierten Eintrittspreisen um. Die Bilanz für diesen Sommer fällt durchwachsen aus. Hatte der Zoo im Hochsommer sein Ziel bei den Besucherzahlen weit verfehlt und dafür das wochenlange heiße Wetter verantwortlich gemacht, haben die Herbstferien und die Tage danach noch einmal einen Ansturm erbracht.

„Insgesamt liegen die Besucherzahlen derzeit auf Vorjahresniveau“, sagt Sprecherin Simone Hagenmeyer. Bleibt das so, wären es am Jahresende eine Million Gäste. Kalkuliert hatte die Geschäftsführung mit 1,22 Millionen. Wie sich die sich abzeichnende Lücke auf die finanzielle Lage auswirkt, teilte der Zoo noch nicht mit. Im vergangenen Jahr 2017, als ein zu nasser Sommer dem Zoo das Geschäft vermiest hatte, musste der Betrieb unter dem Strich ein Defizit von 2,58 Millionen Euro verkraften.

Spezielle Führungen zu Halloween

In den Tagen vom 26. bis zum 28. Oktober sowie am 30. und 31. Oktober bietet der Zoo an den Abenden jeweils drei spezielle Halloween-Führungen für Kinder und Erwachsene an. Sie kosten 9,99 Euro pro Person. Danach beginnt die Wintersaison mit Öffnungszeiten zwischen 9 und 16 Uhr und Eintrittspreisen, die für das Tagesticket für Erwachsene 15,50 Euro und für Kinder und junge Erwachsene je nach Alter zwischen 12,90 und 8,90 Euro an der Tageskasse liegen. Am kommenden Sonntag sind zum letzten Mal Fahrten auf dem Sambesi möglich; danach kommen die Boote über den Winter ins Trockendock.

Wie schon im vergangenen Jahr bleibt der Zoo von sofort an bis zum März mit Ausnahme der Zeit der Weihnachtsferien montags geschlossen. Das hat nicht nur mit den erfahrungsgemäß niedrigeren Besucherzahlen zu tun, sondern auch mit Bau- und Instandhaltungsarbeiten. Unter anderem wird der Zoo mit der Erweiterung seiner Elefantenanlage beginnen. Verzögert hat sich der Bau des neuen Eingangsgebäudes. Ob es in diesem Jahr fertig wird, steht noch nicht fest.

Von Bernd Haase

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover Castingshow bei Sat.1 und ProSieben - Hannovers Diana Babalola bei The Voice of Germany

Vielen ist Diana Babalola von Auftritten in der Region bekannt, etwa auf dem Maschseefest 2018. Am Sonntag startet die hannoversche Sängerin bei der Castingshow The Voice of Germany national durch.

24.10.2018

Der Hörfunk Region Hannover ist ein zweites Bürgerradio für die Landeshauptstadt und das Umland. Der kleine Verein will überwiegend über Positives berichten. Für ihr Vorhaben suchen die Macher nun Menschen, die sich engagieren wollen.

27.10.2018

In dem Streit um zu häufig bestelltes glutenfreies Schulessen haben sich jetzt Eltern zu Wort gemeldet. Sie fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt.

27.10.2018