Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Dieser Instagram-Account zeigt nur Klobilder
Nachrichten Hannover Dieser Instagram-Account zeigt nur Klobilder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 22.05.2018
Toiletten in Hannover. Quelle: Toilets of Hannover/HAZ-Montage
Hannover

Jeder benutzt es, kaum jemand redet gerne darüber: das Klo. Eine Instagram-Nutzerin hat dem stillen Örtchen nun einen eigenen Account gewidmet. Unter „toiletsofhanover“ postet sie seither Fotos von hannoverschen Toiletten, wie dem Café-Glocksee-Klo, der Toilette des Kreativzentrums „Hafven“ – oder eben auch mal von den Dixiklos beim Hannover-Marathon.

„Be part of the -community and post your toilet pics using #toiletsofhanover“, fordert sie andere Instagram-Nutzer auf es ihr gleichzutun –und sammelt alle „beautiful, less beautiful and disturbing pics of toilets in Hannover“ auf seinem Account. Das erste Bild lud sie Ende 2016 hoch, mittlerweile hat „toiletsofhanover“ 840 Abonnenten. Eine Auswahl der Bilder gibt es hier:

Pinkeln mit Lichteffekt: Im Club Glitzerkeller in der Hallerstraße geht die Party auch auf der Toilette weiter.

Kippe und Schmierereien: Auf der Toilette in der Sozialwissenschafts-Bibliothek am Welfengarten haben sich Studenten verewigt.

„Peter liebt Laura“ oder „Wer das liest ist doof“: Strahlend weiß sind Klos oft nur die ersten paar Tage, spätestens dann prangen die ersten philosophischen Sprüche, Beleidigungen oder Zeichnungen an der Wand. In der Kneipe The Harp am Schwarzen Bär gibt es kaum noch einen Fleck ohne Kritzeleien.

Bunte Kacheln und Zeitschriftenhalter: Das Klo im kleinsten Kino von Hannover, dem Lodderbast, an der Berliner Allee ist fast so gemütlich wie zu Hause.

Klare Ansagen gibt’s in der Galerie Keller Drei am Weidendamm: „Im Falle eines Falles bitte: Klobürste benutzen!“ – und sonst „am Tresen mindestens 100,- spenden“.

Mit „Is this the maker space?“, kommentiert „toiletsofhanover“ ironisch das Klobild der Kreativschmiede Hafven.

Selbstgemacht: Kreative Collagen verschönern die Wänden auf der Cafe-Bohne-Toilette an der Limmerstraße.

Nicht ganz ernst gemeint: „The List is testing a new type of public toilet“, schreibt toiletsofhanover zu dem Klo mitten auf dem Gehsteig in der List.

Rote Brillen, grüne Flaschen: Das Restaurant Spandau Projekt in der Nordstadt setzt auf knalligen Retro-Charme.

Beschmierte Metalloptik: Die Toilette im Club Café Glocksee.

Am Conti Campus werden neue Toiletten sehnsüchtig erwartet: „A new toilet seat life is yet to begin. Personal congratulations can be offered on the Leibniz university Conti campus“, kommentiert „toiletsofhanover“ das Foto.

Von kb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der gesetzlich vorgegeben Mindestlohn von 8,84 Euro pro Stunde wird in etlichen Gastrobetrieben nicht eingehalten. In der Region Hannover hat das Zollamt im vergangenen Jahr 69 Verfahren eingeleitet.

25.05.2018

Glückliches Ende in einem tragischen Sorgerechtsfall: Eine Hannoveranerin hat am Montag erfolgreich ihre Kinder aus Tunesien nach Hannover geholt. Die Kinder wurden dort mehrere Jahre festgehalten.

22.05.2018

Der ehemalige Nationalspieler Per Mertesacker stellt sein Buch vor 500 Fans vor. Es ist die einzige geplante Lesung in Deutschland.

24.05.2018