Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Hier können Sie in Hannover Karneval feiern
Nachrichten Hannover Hier können Sie in Hannover Karneval feiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 09.02.2018
Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Karnevalsumzug durch Hannovers Innenstadt geben  Quelle: Frank Wilde (Archiv)
Anzeige
Hannover

  An diesem Wochenende heißt es wieder „Hannover Helau“ in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Mit diversen Karneval-Partys und Festumzügen wird die fünfte Jahreszeit gefeiert.

Zahlreiche Partys

Bereits am Freitag läutet das Brauhaus Ernst August das Party-Wochenende ein. Ab 21 Uhr wird mit Partyhits, Schlagern und aktuellen Tophits gefeiert.  Weiter geht’s dort bereits am Sonnabend  ab 14 Uhr, direkt nach dem Karnevalsumzug durch die Innenstadt. 

Am Sonnabend findet ab 19.31 Uhr dann die Prunksitzung im Fritz-Haake-Saal in Hannover statt. Die Tickets dafür sind bereits ausverkauft.  Im Hanger No. 5 findet die Galasitzung Döhren Alaas der Funkenartillerie Blau-Weiss statt. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19.11 Uhr. Die Kartenpreise beginnen bei 20 Euro.

Daneben finden an diesem Wochenende viele weitere Punksitzungen, Partys und Veranstaltungen für Kinder statt.

Karnevalsumzug in der City 

Besonders beliebt ist der Fastnachtsumzug in der Innenstadt, der bereits zum 27. Mal stattfinden wird. Schon ab 11 Uhr sorgen auf der Bühne neben Galeria Kaufhof Gesangsgruppen der Vereine für die besondere Stimmung. 

Um 13.11 Uhr startet der Karnevalsumzug direkt am Maschpark in der Culemannstraße. Bis 16 Uhr kommt es auf der Strecke zu vorübergehenden Sperrungen (diese Straßen sind betroffen).  Die Veranstalter rechnen mit bis zu 100.000 Schaulustigen an der Route durch die City. Wie gehabt endet der Zug im Brauhaus mit der großen Zugparty.

Für die ganze Familie lohnt sich der Kinderkarneval am Sonntag im Fritz-Haake-Saal. Für Kinder ist der Eintritt frei, Eltern zahlen 5 Euro. Auch im Hangar No. 5 findet der Kinderkarneval statt.

Rosenmontags-Partys in Hannover

Wie immer wird auch in der ständigen Vertretung Karneval gefeiert. Am Rosenmontag geht’s um 17.11 Uhr los. Der Eintritt kostet 15 Euro. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Prosecco oder ein Glas Kölsch. 

Ab 20 Uhr beginnt die Hannöversche Stunksitzung im GOP Varieté. Die Lindener Narren verleihen den Stunk 2018 für Hannovers Politik, Sport und Wissenschaft. Dazu gibt’s Karneval mit Parodie, Comedy und Varieté. Tickets sind ab 25 Euro erhältlich.

Ebenfalls ab 20 Uhr findet die Rosenmontagssause im Brauhaus Ernst August statt. Für fünf Euro Eintritt können Narren zusammen mit der Partyband Augenblick und DJ Chris feiern. 

Gefeiert wird am kommenden Montag auch in vielen Schulen und Kindergärten. Dem närrischen Treiben in Hannover steht dann also nichts mehr im Weg.

Von af

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Linden-Nord wird es keinen Platz geben, der nach dem kurdischen Aktivisten Halim Dener benannt ist: Das Stadtteilgremium muss die Entscheidung der Kommunalaufsicht akzeptieren. Das hat das Verwaltungsgericht Hannover entschieden. 

12.02.2018

Ernst August Prinz von Hannover lebt jetzt in Herrenhausen – und erinnert mit einer Ausstellung auf der Marienburg an Hannovers letzte Königin

12.02.2018

Nicht im Kino an der Limmerstraße, sondern im Theater am Aegi hat Desimo die Publikumslieblinge aus seiner Show „Desimos Spezial Club“ gekürt.

09.02.2018
Anzeige