Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Frauenleiche aus dem Maschsee identifiziert
Nachrichten Hannover Frauenleiche aus dem Maschsee identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 24.10.2017
Von Tobias Morchner
Leichenfund im Maschsee. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Die im Wasser treibende Leiche war am Dienstag gegen 8 Uhr von Üstra-Mitarbeitern in Höhe eines Ruderclubs am Westufer entdeckt worden. Die Feuerwehr barg die Tote aus dem Maschsee. Zudem zogen die Einsatzkräfte ein Fahrrad aus dem Wasser.

Im Laufe des Vormittags suchten Taucher den Grund des Maschsees nach Dokumenten ab, die zur Identifikation der Toten beitragen können. Jedoch zunächst erfolglos. Nach zahlreichen Hinweisen meldete sich am Abend eine Frau bei der Polizei, die ihre Bekannte vermisste. Mittlerweile ist die Tote identifiziert: Es handelt sich um eine 63-jährige Hannoveranerin.

Hinweise auf ein Fremdverschulden bei dem Todesfall liegen nach Auskunft der Polizei nicht vor. Die Ermittlungen zur Todesursache werden fortgesetzt.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei unter (0511) 109-555 entgegen.

Eine Signalstörung auf der Bahnstrecke zwischen Ehlershausen und Celle hat für Behinderungen im morgendlichen S-Bahnverkehr gesorgt. Zwei Bahnen der Linie 7 fielen aus.

24.10.2017

Immer wieder kommen Autofahrer in Kleefeld mit Fahrtrichtung Pferdeturm vom rechten Weg ab. Ihre Autos landen in einer Baustelle – ein Mitarbeiter des benachbarten Schnellimbisses dokumentiert auf Fotos, wie sie sich festfahren. Stadt und Polizei aber sehen keinen Anlass, an der offenkundig missverständlichen Ausschilderung etwas zu ändern. Am Dienstagmorgen war ein Lkw in die Baustelle gefahren.

Tobias Morchner 27.10.2017
Hannover Neuartiger Batteriespeicher - Die Elektro-Zukunft beginnt in Hannover

Ein bundesweit einmaliges Projekt verbindet die Energiewende jetzt in Hannover mit der E-Mobilität: Die Stadtwerke Hannover und der Autokonzern Daimler haben in Herrenhausen einen neuartigen Batteriespeicher in Betrieb genommen.

27.10.2017
Anzeige