Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Lifestyle-Markt „Deine Eigenart: Kreative präsentieren ihre Unikate 
Nachrichten Hannover Lifestyle-Markt „Deine Eigenart: Kreative präsentieren ihre Unikate 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:45 14.04.2018
Laden zum Lifestyle-Markt „Deine Eigenart" in den Pavillon, Ingo Müller-Dormann (50, Agentur gip) und Connor Müller (20, Hannover Concerts) Quelle: Nancy Heusel
Hannover

 Individuell, anspruchsvoll und vor allem selbst gemacht: Unter diesem Motto öffnet am Sonntag, 15. April,  der Lifestyle-Markt „Deine Eigenart“ im Pavillon am Raschplatz seine Pforten. Dabei bieten zwischen 11 und 17 Uhr Kreative und Designer Unikate aus den Bereichen Mode, Möbel, Dekoration oder Schmuck an. Auch das Thema Essen wird bedient. „Wir haben rund 70 Aussteller, die im Pavillon etwas präsentieren, das es woanders nicht gibt “, betont Ingo Müller-Dormann von der Agentur gip marketing & events , die den Markt zusammen mit Hannover Concerts veranstaltet.

Ursprünglich waren Müller-Dormann und Kollegen mit dem Onlineanbieter Dawanda  an den Start gegangen.  „Wir setzen mittlerweile aber weniger auf Selbstgemachtes für den Hausgebrauch, als vielmehr auf Lifestyle und hochwertiges Design.“ Zudem wolle man experimentieren und auch schräge Stücke präsentieren. Zu akzeptablen Preisen allerdings  – Ziegruppe der Veranstaltung, die durch rund zwei Dutzend deutsche Städte tourt, sind Frauen zwischen 25 und 55 Jahren.

Im Pavillon werden neben 70 Ausstellern, von denen rund zwei Drittel aus Hannover kommen, noch 22 Modedesigner ihre Kollektionen vorstellen. Die Idee hinter dem Pop-up-Store: Junge Modemacher sollen bekannt werden, die Infrastruktur wird vom Veranstalter übernommen genau wie der Verkauf am Sonntag. „Wir wollen weg von der Massenware und außerdem die Kunden wieder auf den Offline-Geschmack bringen“, betont Müller-Dormann. Viele Frauen wollten zudem nicht mehr in den ewig gleichen Ketten einkaufen sondern individuelle Mode. Wobei es die ausgewählten Designerstücke natürlich auch online zu kaufen gibt, Müller-Dormann und Kollegen haben rund 17.000 potenzielle Aussteller in der Onlinekartei, die ihre Kunden nicht nur auf den Märkten sondern auch im Netz bedienen. 

Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 15. April, 11 Uhr im Raschplatz Pavillon, Lister Meile 4. Der Eintritt kostet fünf und ermäßigt drei Euro.

Von Susanna Bauch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Hannover-Ricklingen ist am Mittwoch ein Zwölfjähriger von einem Wagen erfasst worden. Das Kind lief laut Polizei unvermittelt auf die Straße, der Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen. Der Junge kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

11.04.2018

Nach der Razzia in den Räumen des kurdischen Vereins Nav-Dem in Hannover hat sich nun der Vorstand geäußert. Das Vorgehen sei unverhältnismäßig und Deutschland mache sich zum Handlanger der Türkei. Dem Verein wird vorgeworfen, verbotene PKK-Symbole gezeigt und Jugendliche für den Kampf um Kurdistan rekrutiert zu haben.

19.04.2018

Der Wesenstest dem Staffordshire-Terrier Mischling Chico verzögert sich. Noch immer ist unklar, was der Grund für die Schwellung des Unterkiefers des Hundes ist. Klar ist nur: einen Maulkorb, der für den Test vorgeschrieben ist, kann er wegen seiner Erkrankung derzeit nicht tragen.

14.04.2018