Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Lüttje Lage: Der 12. Geburtstag
Nachrichten Hannover Lüttje Lage: Der 12. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 04.12.2018
Mathias Klein Mathias Klein Quelle: HAZ
Hannover

Die erste Kerze am Adventskranz brannte, wir hatten uns einen gesegneten Advent gewünscht, der Kaffee duftete, der Kakao dampfte und ich hatte seit ewigen Zeiten mal wieder Brötchen geholt. Wie immer am ersten Advent öffneten wir ein Glas Marmelade aus den eigenen Sauerkirchen. Meine Frau und ich genossen den Duft. Sie dachte an das Aroma der Früchte, ich dachte daran, mit wie viel Angst ich die Kirschen aus dem hohen Baum geholt hatte, denn ich bin nicht schwindelfrei.

Ein Satz durchbrach die andächtige Stille. „Zu meinem Geburtstag will ich alle Mädchen aus meiner Klasse einladen.“ Unsere Tochter, die in drei Monaten 12 Jahre alt wird, hatte uns kalt erwischt, wir waren darauf nicht vorbereitet. Auf den Standardsatz aus den vergangenen Jahren (“ich will eine Übernachtungsparty machen“) hätten wir sofort mit abwehrenden Worten und zahlreichen Argumenten reagieren können, aber das war jetzt neu. Meine Frau fing sich zuerst und bemühte sich, den Schrecken hinter einer besonders samtigen Stimme zu verbergen. „Äh, wie viele Mädchen seid ihr eigentlich nochmal?,“ fragte sie. „Keine Ahnung, 17 oder 18“, antwortete das pubertierende Kind. Und nannte dann mindestens fünf Namen, die auch alle Mädchen aus der Klasse zum Geburtstag einladen durften und dazu noch die besten Freundinnen aus der Nachbarschaft. Ich sagte: „Das sind im Winter zu viele“, und empfand das einerseits als passende Reaktion und als eine gute Diskussionsgrundlage. Meine Tochter sah das nicht so. „Das ist voll fies!“ Wutentbrannt stand sie auf, knallte die Wohnzimmertür hinter sich zu und stapfte verärgert die Treppe hinauf.

Ach, die schöne Adventszeit.

Lüttje Lage: Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie

Von Mathias Klein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Niedersachsens Ministerium für Wissenschaft und Kultur setzt auf Videokunst statt Adventskerzen. Bis 21. Dezember leuchten hinter den Fenstern im obersten Stock am Leibnizufer Lichtinstallationen.

06.12.2018

Die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat wollen Elke van Zadel nicht zum dritten Vorstandsmitglied wählen. Stattdessen hatten sie Denise Hain für einen Doppelposten vorgeschlagen.

03.12.2018

Unter anderem das Boomen in der Bauindustrie macht dem Zoo zu schaffen. Handwerker sind nur schwer zu bekommen und die Preise sind hoch. Jetzt kostet der Eingang eine Million Euro mehr.

03.12.2018