Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover MHH-Bufdis sammeln für Obdachlose
Nachrichten Hannover MHH-Bufdis sammeln für Obdachlose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 11.02.2018
Spendenübergabe durch Bundesfreiwilligendienstleistende der MHH im SOS-Bistro. Quelle: Frank Wilde
Hannover

 1205 Euro für den guten Zweck: Bei einer Spendenaktion haben 21 Bundesfreiwillige der Medizinischen Hochschule Geld für wohnungs- und obdachlose Menschen gesammelt. Mit der Spende konnten 487 Gutscheine gekauft werden, die Menschen in Not beim SOS Bistro in der Oststadt für Mahlzeiten, eine warme Dusche oder heiße Getränke einlösen können. Diese wurden von den Jugendlichen am Freitag an Verkäufern des Straßenmagazins Asphalt, Vertreter des Kontakladens Mecki am Hauptbahnhof und Streetworkern verteilt. 

Die Idee zur Aktion entstand während einer Projektwoche. „Wir haben uns vorher in Seminaren intensiv mit dem Thema Armut beschäftigt und verschiedene Hilfeeinrichtungen besucht“, erzählt Alena Heuser, die die Bundesfreiwilligen betreut. Normalerweise würden in der Projektwoche Filme oder Theaterstücke entstehen. Die Idee Spenden zu sammeln sei daher etwas Neues. „Ich fand es toll, dass sie sich für dieses Projekt entschieden haben. Das zeigt wie sehr sie das Thema Armut beschäftigt hat“, sagt Heuser

In der Mensa der Medizinischen Hochschule haben die Ehrenamtlichen von Dienstag bis Donnerstag Spenden gesammelt. Als Dankeschön haben sie selbst gestaltete Beutel verschenkt. „Das ist gut angekommen. Viele Mitarbeiter der MHH und Gäste haben mitgemacht“, erzählt Heuser. Und ergänzt: „Ich bin stolz auf sie.“

Von bra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Früh übt sich“ – unter diesem Motto haben Experten in der Reihe „Matinee im Foyer“ im Regionshaus über Chancen und Risiken der kindlichen Frühförderung diskutiert. 

11.02.2018

Mit einer Eislaufshow der ESC Wedemark Scorpions ist am Sonntag der Winterzoo im Tierpark an der Eilenriede zu Ende gegangen. Das seit Ende November laufende Programm zählte rund 200 000 Besucher.

11.02.2018

Die Schmetterlingsschau im Berggarten beschert der Stadt einen Besucherrekord. 15.000 Gäste haben sich die bunten Insekten bereits angeschaut, zeitweise muss der Einlass reguliert werden. 

11.02.2018