Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Hier können Sie in Hannover kostenlos Obst pflücken
Nachrichten Hannover Hier können Sie in Hannover kostenlos Obst pflücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 11.07.2018
Hier kann man in Hannover kostenlos Obst pflücken.  Quelle: Mundraub
Hannover

Im Oktober ist Erntezeit für viele Sorten Obst und Früchte: Und auch wer keinen eigenen Garten hat, braucht nicht unbedingt einen eigenen Garten, um Äpfel zu pflücken. Auf der Online-Plattform Mundraub.org können Nutzer auf einer Karte eintragen, wo im öffentlichen Raum Obstbäume und -sträucher stehen, wo man Nüsse einsammeln kann und wo Kräuter wachsen. In Hannover sind mehr als 100 Stellen eingetragen, wo jeder kostenlos ernten kann. 

Ziel der Betreiber-Organisation Mundraub ist es, die Menschen dazu zu motivieren, die Ressourcen vor ihrer eigenen Haustür wahrzunehmen. Weiterer positiver Begleiteffekt: Früchte von Bäumen, die niemandem gehören, werden genutzt und verrotten nicht am Wegesrand. 

Kirschen, Apfel und Birnen

Gepflegt wird die Karte von den Nutzern. Wer also einen Kirschbaum vor der Haustür stehen hat, der niemandem gehört, kann ihn auf der Karte eintragen. 

Mundraub

Hier geht's zur digitalen Landkarte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf einem Teilabschnitt der Linie 6 wird am Wochenende in der Nordstadt ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Grund sind Bauarbeiten am Engelbosteler Damm und am Nordstadt-Bahnhof

11.07.2018

In Hannover ist eine 74-Jährige auf falsche Polizisten hereingefallen. Die Trickbetrüger verängstigten ihr Opfer am Telefon so sehr, dass die Frau ihnen Schmuck im Wert von 80.000 Euro übergab.

11.07.2018

Eine Stellwerksstörung im Hauptbahnhof Hannover hat am Mittwoch zwischenzeitlich zu erheblichen Verspätungen im Stadtbahnverkehr geführt. Betroffen waren die Linien 3, 7 und 9 in Richtung Wettbergen und Empelde. Die Störung ist mittlerweile behoben.

11.07.2018