Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Neue Kuh im Wisentgehege Springe soll Nachwuchs bringen
Nachrichten Hannover Neue Kuh im Wisentgehege Springe soll Nachwuchs bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 06.08.2018
Die zweijährige Wisentkuh Zera (links) erkundet das Freigehege im Wisentgehege. Quelle: Holger Hollemann/dpa
Anzeige
Springe

Zu seinem 90. Geburtstag hat das Wisentgehege Springe eine Hoffnungsträgerin aufgenommen. Die zwei Jahre alte Wisentkuh Zera verstärkt das Team und soll dort für Nachwuchs sorgen, wie das Wisentgehege mitteilte. Zera kommt aus dem Wildpark Tambach in Bayern und wurde gegen den Bullen Spox getauscht.

Sie gehört den Angaben zufolge der seltensten Mutterlinie der gesamten Wisentzucht an. Sie habe keine enge Verwandtschaft zu den anderen Herdentieren in Springe. Dort ist sie nun schon seit rund zwei Wochen, von den anderen Tieren sei sie freundlich aufgenommen worden, hieß es. Der Wildpark feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Unfall an der Vahrenwalder Straße: Eine Radfahrern ist am Sonntagabend in Vahrenwald von einem Auto angefahren worden. Die 54-Jährige wurde schwer verletzt.

06.08.2018

In der Ruine der Aegidienkirche haben Politiker und Kirchenvertreter an den Atombombenabwurf in Hannovers heutiger Partnerstadt Hiroshima erinnert. Dabei waren vor 73 Jahren Zehntausende von Menschen getötet worden.

09.08.2018
Hannover Große Düwelstraße - Stromausfall in der Südstadt

Ärger am Morgen in der Südstadt: In der Großen Düwelstraße ist Montagfrüh der Strom ausgefallen. Die Reparatur der defekten Leitung wird sich wohl noch etwas hinziehen.

06.08.2018
Anzeige