Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Küchenbrand verursacht Schaden von 5000 Euro
Nachrichten Hannover Küchenbrand verursacht Schaden von 5000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 28.05.2018
Bei einem Küchenbrand am Sonnabend in der Nordstadt ist ein Schaden von rund 5000 Euro entstanden. Quelle: Symbol
Hannover

In der Nordstadt ist am Sonnabend ein Küchenbrand in der Nordstadt ausgebrochen. Das Feuer richtete in der Erdgeschosswohung an der Nelkenstraße einen Schaden in Höhe von rund 5000 Euro an. Nach Angaben der Brandermittler war eine brennen gelassene Kerze die Ursache für die Flammen. Menschen wurden zum Glück nicht verletzt.

Eine Mieterin der Nachbarwohnung hatte gegen 14.30 Uhr die Rauchentwicklung in dem Gebäude bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die Mieter der betroffenen Wohnung hielten sich zu diesem Zeitpunkt nicht in dem Gebäude auf. Die Feuerwehr stellte fest, dass die Flammen offenbar in der Küche der Wohnung ausgebrochen waren. Rauchgase hatten sich bereits in allen Räumen niedergeschlagen.

Von tm/pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur rund 11.000 Besucher sind zur Show mit amerikanischen Oldtimern auf den Schützenplatz gekommen. Der Veranstalter plant aber schon für das nächste Jahr.

27.05.2018

Ein Feuer hat am Sonnabend in Anderten einen Schaden von rund 20 000 Euro angerichtet. Der Brand war am Nachmittag auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Gollstraße ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar.

27.05.2018

Auf städtischen Flächen weiden Schafe, die dabei helfen sollen, die Areale naturnah zu verwandeln. Schäfer Conrad Nussbaum stellt dafür besondere Tiere zur Verfügung.

30.05.2018