Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Junge Eiskunstläufer gesucht!
Nachrichten Hannover Junge Eiskunstläufer gesucht!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 14.09.2018
Die Olympia-Sieger Aljona Savchenko und Bruno Massot kommen mit „Holiday on Ice“ nach Hannover. Quelle: dpa
Hannover

Vom 13. bis 16. Dezember feiert das Team von Holiday On Ice 75-jähriges Bestehen mit Auftritten in der Tui Arena. Dabei sind Eiskunstlauf-Stars wie die Paarlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot – und mit etwas Glück auch ein Nachwuchsstar aus Hannover. Denn für die Aufführung am 13. Dezember suchen die Veranstalter Eiskunstläufer zwischen sechs und 16 Jahren. Bewerbungen sind bis zum 7. Oktober möglich. Die Veranstalter wünschen sich dafür ein Video des Eiskunstlauf-Könnens und mindestens drei Jahre Erfahrung im Eiskunstlauf-Bereich. Zudem sollten die Bewerber eine eigene Choreografie mitbringen, Schlittschuhe und Kostüm haben und am 13. Dezember natürlich auch Zeit finden. Zudem fahren fünf ausgewählte Bewerber am 4. November zu einem Workshop nach Oberstdorf zu einem Master Class-Treffen, für das die Reisekosten natürlich übernommen werden. Interessierte Bewerber können sich per Mail an academy@holidayonice.com wenden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück. Karten für die Shows gibt es in den HAZ-Ticketshops und HAZ-Geschäftsstellen.

Von Jan Sedelies

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Mädchen war am Donnerstagabend in Hannover-Stöcken verschwunden. Am späten Freitagnachmittag wurde die 13-Jährige am Opernplatz entdeckt.

14.09.2018

Beamte der Polizeidirektion Hannover haben die Schwindeleien eines 31-jährigen Hildesheimers aufgedeckt. Zwei Mal hatte er vorgetäuscht, bei Unfällen verletzt worden zu sein. Inzwischen ist er in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht.

14.09.2018

Zwei Tresordiebe sollen den im Mittellandkanal gefundenen Audi als Fluchtwagen genutzt haben. Danach versenkten sie den Wagen offenbar, um Spuren zu verwischen. Ein 25-Jähriger wurde bereits festgenommen, nach seinem Komplizen wird gefahndet.

14.09.2018